Skip to main content

Altes Leder auffrischen & Leder polieren

Einfach Lederkleidung und Leder auffrischen und Leder polieren. Man kann den Lieblingsstücken das Leben verlängern. Egal ob das die Ledertasche ist oder ein bequemer Ledersessel. Was alt ist muss nicht unbedingt alt aussehen.

Leder auffrischen mit Milch

Die neue Frische bekommen die Lederstücke wenn man sie mit Milch und Eiweiß bearbeiten. Auf die Oberfläche wird mit einem Wattekugelchen die lauwarme Milch und danach das Eiweß aufgetragen. Der letzte Schritt zum frischen Aussehen heißt „Polieren“ und zwar mit einer weichen Bürste.

Einfach altes Leder wieder auffrischen und das Leder schön polieren.

Trockenes Leder wieder weich machen

Ledergürtel, Lederjacken, Ledertaschen und Lederhosen bekommt mit Rizinusöl wieder weich. Besonders für dunkles und sehr trockenes Leder geeignet. Das Lederstück ausbreiten und vorbereiten. Dann etwas Rizinusöl auf einen Schwamm träufeln oder mit einem Borstenpinsel einstreichen. Je trockener das Leder, desto länger muss das Öl einwirken. Das kann durchaus auch 24 Stunden dauern. Das Leder wird wieder weich und fühlt sich deutlich besser an nach der Behandlung.

Ledersofa auffrischen

Auffrischen von Lederpolstern ist kann günstig er sein. Weil milchige Spezialpflege für Leder teuer ist, geht es billiger mit Bodylotion. Bodylotion hat fast die gleichen Inhaltsstoffe wie Lederpflege. Und der Lederpflege-Effekt ist der gleiche:

Leder polieren mit Kaffeereste

Den gleichen Effekt erreicht man auch durch polieren mit einem Flaneltuch, in dem die feuchte Kaffeereste eingewickelt sind. Achtung!!! Nur für dunkles Leder geeignet!!!

Lederschuhe polieren

Lederschuhe polieren ist eine Herausforderung. Ein paar Tipps zum Leder polieren und schönem Lederglanz:

  • Sehr gut eignen sich kurzhaarigen Bürsten zum Leder polieren. Auch weiche Tücher und echte Nylonstrümpfe eignet sich.
  • Erst Polieren, wenn Schuhwachs eine Stunde eigezogen und aushärten konnte.
  • Nun mit einer weichen Lederbürste mit langen Strichen kräftig bürsten. Hierbei das Schuhwachs oder die Politur ins Material einarbeiten. Solange bürsten bis das Schuhwachs zu glänzen anfängt.
  • Zum Abschluß die Lederschuhe mit weichem Tuch oder einem Nylonstrumpf kreisförmig polieren.
Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Altes Leder auffrischen & Leder polieren
Bitte bewerten!
Kategorie: Materialpflege
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com