Skip to main content

Attraktiver wirken mit sexy Kleidung & tollen Farben

Wer wünscht sich nicht ein attraktives und sexy Äußeres? Unsere nützlichen Tipps für das attraktiver wirken mit sexy Kleidung und tollen Farben helfen Dir.

Manchmal finden Sie sich auch gar nicht so übel, aber oft genug würden Sie beim Blick in den Spiegel lieber ganz schnell wieder weg sehen. Dabei ist es gar nicht so schwer, die eigene Attraktivität zu steigern. Sexy Kleidung und tolle Farben können oft Wunder wirken.

Attraktiver wirken

Attraktiver wirken mit sexy Kleidung & tollen Farben.

Jede Frau kann attraktiver wirken

Sie tragen bisher meistens bequeme und praktische Kleidung? Am besten noch in möglichst unauffälligen Farben? Dann sollten Sie einmal probieren, Ihren Kleidungsstil ein wenig zu verändern. Probieren Sie anstelle des gemütlichen Schlabberpullis doch mal eine taillierte Bluse oder ein modisches enganliegendes T-Shirt. Und lassen Sie doch auch die bequeme weite Hose mit dem Gummizug im Schrank und ziehen anstatt dessen mal einen sexy Bleistiftrock an.

Tauschen Sie dann noch ihre alten Turnschuhe gegen ein Paar hübsche High-Heels ein und schauen dann noch einmal in den Spiegel. Sie werden gleich viel attraktiver wirken. Und wenn Sie nun denken: Sexy ist doch nur etwas für gertenschlanke Models, dann haben Sie sich getäuscht. Denn auch, wenn Sie keine Model-Figur haben, können Sie sexy Mode tragen. Rücken Sie Ihre Vorteile wie zum Beispiel ein schönes Dekolleté oder einen schönen runden Po in den Vordergrund und zeigen Sie, was Sie haben. Dadurch können Sie von den Stellen, die Ihnen weniger gefallen, ablenken.

Die richtigen Farben machen Sie attraktiver

Kennen Sie die Farben, die Sie besonders attraktiv wirken lassen? Probieren Sie im Geschäft einfach mal verschiedene Farben an. Und trauen Sie sich vor allem auch an die Farben ran, die Sie bisher immer links liegen gelassen haben. Sie tragen meist grau oder dunkelblau, schlammfarben oder andere unauffällige Töne? Vielleicht steht Ihnen ein knalliges Rot besonders gut oder aber ein pudriges Hellblau. Testen Sie, was das Zeug hält, und wenn Sie unsicher sind, bitten Sie eine wirklich gute Freundin, Sie in Bezug auf Farben zu beraten.

Sexy ist nicht gleich billig

Viele Frauen verwechseln sexy Kleidung mit billig wirkender Kleidung. Es stimmt, sexy Kleidung kann auch billig aussehen. Aber sich sexy zu kleiden heißt auch nicht, dass das Dekolleté bis zum Bauchnabel geht, der Rock wirkt wie ein breiter Gürtel und dazu geschnürte Stiefel bis zum Oberschenkel getragen werden. Wer sein Äußeres durch sexy Kleidung aufwerten möchte, der trägt sexy Mode, die gleichzeitig stilvoll und von guter Qualität ist. Der enge Rock, der knapp unter dem Knie endet, kann viel sexier wirken als der zu kurze Minirock.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Attraktiver wirken mit sexy Kleidung & tollen Farben
Bitte bewerten!
Kategorie: Modetipps
Thema: , , , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com