Skip to main content

Ausklopfen der Polstermöbel ohne Staubwolken

Polstermöbel sollten von Zeit zu Zeit ausgeklopft werden, um den darin abgelagerten Staub zu entfernen. Um zu verhindern, dass sich der herausgeklopfte Staub dabei durch das ganze Zimmer verteilt, gibt es einen einfachen Trick.

Legen Sie ein mit Essigwasser angefeuchtetes Laken über die Polstermöbel und schlagen Sie dann erst mit dem Teppichklopfer darauf. Der aufgewirbelte Staub bleibt so am Laken hängen und verteilt sich nicht durch den Raum.

Der Schmutz aus den Ritzen kann durch Absaugen mit der Polsterdüse des Staubsaugers entfernt werden.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Kategorie: Putzen
Thema:

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com