Skip to main content
So verleihen Sie kahlen Räumen Persönlichkeit

Clevere Dekoideen für die eigenen vier Wände

Was wäre das eigene Zuhause ohne Dekoration? Sei es eine hübsche Lampe, bunte Kissen und Decken oder die eine oder andere Zimmerpflanze – all diese Dekoelemente verleihen Räumen Persönlichkeit, machen diese einladend und heimelig. Ganz ohne Deko wirkt das Zuhause hingegen kalt und verlassen, kein Ort an dem man sich gerne aufhält.

Doch nicht jedem fällt es leicht, passende Objekte zu finden, die zum eigenen Stil passen und nicht deplatziert wirken oder den Raum überladen. Gerade weiße Wände eignen sich perfekt, um der Kreativität freien Lauf zu lassen und mit Bildern und Wandfarben eine tolle Raumwirkung zu erzielen. Lassen Sie sich von unseren Deko-Tipps inspirieren!

Die angesagtesten Trends

Stile und Trends gibt es viele, jedes Jahr finden sich neue Tipps, Farben und Ideen, die das Heim aufwerten sollen und zum Umdekorieren einladen. Wichtig ist dabei zunächst, dass Stile und Objekte nicht wahllos durcheinandergeworfen werden. Jeder Raum sollte einem Konzept unterliegen, sei es bezüglich einer bestimmten Farbgebung oder eines bestimmten Stils. Momentan besonders angesagt ist der Mix-and-Match Trend. Hier geht es bunt zu, Muster und Materialien werden liebevoll zusammengestellt. Boho und Ethno treffen aufeinander, Pflanzen ergänzen die Dekoration und bunte Bilder mit schönen Mustern zieren die Wände. Wichtig ist es jedoch, die Gesamtoptik nicht zu unruhig werden zu lassen. Immer wieder sollten weiße oder einfarbige Flächen als Ruhepunkte für die Augen geschaffen werden, damit der Stil seine Wirkung voll entfalten kann.

Farben und ihre Wirkung

Ob kleine Farbtupfer in den Deko-Accessoires oder ganzflächige Wandfarben, die farbliche Gestaltung der Einrichtung ist essentiell. Farben lösen dabei ganz unterschiedliche Reaktionen aus, können Ruhe ausstrahlen oder Munterkeit und Lebensfreude hervorrufen. Zu unterscheiden ist dabei zwischen warmen, kalten und neutralen Farben. Warme Farben strahlen Gemütlichkeit aus, kalte Farben bringe Frische in das Zuhause und neutrale Farben sind vielfältig kombinierbar. Wer sich mit der Farblehre beschäftigt und sich inspirieren lässt, wird schnell feststellen, was für wunderbare Effekte allein durch Farben ausgelöst werden. Tipp: Grün und Violet sind die Farben der Stunde! Während „Greenery“ 2017 vom Pantone Color Institute zur Farbe des Jahres gekrönt wurde, ist es im Jahr 2018 das kräftige „Ultra Violet“. Und diese wunderbar leuchtenden Farben entfalten gerade als Wandfarbe ihre ganze Wirkung.

Die eigene Kreativität einbringen

Sie lieben es, Collagen zu gestalten, zu fotografieren oder malen in Ihrer Freizeit gerne? Wie schade wäre es, all diese kleinen Meisterwerke gleich verschwinden zu lassen. Stattdessen können eigene Kreationen und DIY-Projekte als Wandschmuck ihre volle Wirkung entfalten. Gerade selbstgeschossene Fotos wecken Erinnerungen und geben Räumen eine persönliche Note. Online können Sie ganz einfach das Foto auf Leinwand drucken lassen und Sie werden sehen, dass das Bild noch einmal ganz anders wirken kann. Beachten Sie dabei, ob Farben und Motiv zur restlichen Einrichtung passen, damit ein stimmiges Gesamtbild entsteht.

Bilder richtig anordnen

Gerade bei mehreren Lieblingsbildern stellt sich oft die Frage, wie sich diese am besten aufhängen lassen, damit keiner der Favoriten in der Masse untergeht. Möbel bieten dabei den idealen Anhaltspunkt für die Hängung von Bildern: Mittig über einem Sofa, auf einem Sideboard an die Wand gelehnt oder um ein Regal angeordnet sind Wandbilder am besten aufgehoben. Sind Sie sich bei der Wahl des genauen Ortes noch unsicher, markieren Sie die Stelle, an der das Bild hängen soll doch einmal mit Paketband. So wird die genaue Position verdeutlicht und kann noch einmal überdacht werden.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Kategorie: Wohnung
Thema: , , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com