Computerprobleme selbständig lösen und beheben

Es gibt sehr viele gute Möglichkeiten, um technische Probleme und kleinere Defekte am Computer selber und sicher zu lösen, sodass man keine teureren Reparaturservice in Anspruch nehmen muss.

Jeder der oft an seinem Computer arbeitet oder diesen zum Spielen, sowie für das Kommunizieren mit anderen Menschen nutzt, ärgert sich wenn dieser ein Problem hat. Diese Probleme können mitunter viele verschiedene Ursachen haben, die sowohl die Hart- wie auch die Software betreffen können.

Selbsthilfe mit dem Cpumpter ohne Technikkenntnisse

Besonders wenn Sie sich hier mit der Technik nicht wirklich sicher sind, müssen Sie oft einen teureren Reparaturservice in Anspruch nehmen. Dabei ist natürlich zum einen der hohe Preis ein Nachteil. Weiterhin kann es sehr lange dauern, bis das Problem behoben wurde, was für Sie schlecht ist, wenn Sie den Computer zum täglichen Arbeiten brauchen.

Um sich hier selber helfen zu können, gibt es einige Möglichkeiten und Tipps die Sie nutzten können.

Das Computerroblem erkennen

Bevor Sie mit der eigentlichen Reparatur beginnen können, ist es wichtig, dass sie erkennen welches Problem vorliegt. Je nachdem welches Computerprogramm Sie haben (Windows XP, Vista oder Windows 7), gibt es verschiedenen Möglichkeiten der Problemerkennung.

Wenn Sie hier aber keine hilfreichen Informationen angezeigt bekommen oder das Problem nicht erkannt werden kann, können Sie sich auch im Internet in diversen Foren Auskünfte geben lassen. Hierfür ist es lediglich erforderlich, dass Sie Ihren Fehler in groben Zügen angeben. Nun heißt es warten, bis man Antworten auf seinen Foreneintrag bekommt. Hierbei gibt es aber zu beachten, das diese natürlich nicht immer richtig sein müssen, doch sie können gut dabei helfen das Problem einzukreisen.

Eine andere Variante, um das Problem erkennen zu können, ist der sogenannte Support von den Computerherstellern. Hier können Sie entweder eine kostenlose Hotline anrufen oder Ihr Problem per E-Mail melden. Der Vorteil an dem Support ist, dass man sich hier von einem Fachmann beraten lassen kann, der weiß wie man die Probleme erkennt.

Computerprobleme selber beheben

Die Problemlösungen unterscheiden sich hier kaum von der Problemsuche. Auch hier können Sie entweder in einem Forum nach einer Lösung suchen oder sich an einen Support wenden. Hierbei sollten Sie sich genau an die Anweisungen halten, die Sie auf den Webseiten bekommen, da dies sonst womöglich zu Schäden an der Software führen kann. Weiterhin gibt es unter Umständen mehrere Lösungsansätze, die Sie ausprobieren können. Hierbei sollten Sie sich genügend Zeit nehmen, um alles was auf der Webseite zu finden ist, ausprobieren zu können.

Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Sie keine wichtigen Dateien von sich löschen, dann sollten sie vorher alle Ordner auf einem Speichermedium oder einer CD abspeichern. Eine weitere gute Selbsthilfe, um Fehler beheben zu können, ist die Systemwiederherstellung. Mit dieser können Sie den Computer auf ein Datum zurücksetzten, an dem er noch ohne Probleme gelaufen ist.

Ein Gedanke zu „Computerprobleme selbständig lösen und beheben“

  1. Eine Bekannte sucht im Internet wenn sie PC-Probleme hat. Manchmal bekommt man dort aber keine passende Hilfe. In so einem Fall geht sie zu einer PC Reparatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter: