Skip to main content

Diät Tipps der Models und Stars

Super Diät Tipps der Models und Stars. Wir haben die besten Tipps der Stars gesammelt, um die perfekte Bikinifigur zu bekommen.

Bei den Reichen und Schönen dreht sich oft alles nur um den perfekten Body. Gerade im Sommer muss die Bikinifigur bereits vor den ersten Sonnenstrahlen vorhanden sein. Wir haben die besten Tipps der Stars rund um das Thema Diäten zusammengestellt.

Diät Tipps Models Stars

Die besten Diät Tipps der Models und Stars.

Die glykämische Index (GI) Diät

Diese Form des Abnehmens ist wohl am häufigsten vertreten. Eine berühmte Anhängerin ist Sharon Stone. Die Schauspielerin setzt bereits seit längerem auf diese Diätform und kann damit ihre jugendliche Figur bestehen halten. Die GI Diät geht auf Rick Gallop (kanadischer Ernährungsspezialist) zurück. Es werden alle Lebensmittel in ein Ampelsystem von rot bis grün eingestuft. Rot sind dabei Lebensmittel mit einem hohen GI, gelb mittlerer GI und grün ist ein geringer GI Wert. Es ist wichtig, dass mehr Lebensmittel aus dem grünen Bereich gegessen werden. Zusätzlich können Obst, Gemüse und auch Kohlenhydrate zu den Mahlzeiten gehören. Es gilt nur auf den roten Bereich zu achten ansonsten gibt es kaum Einschränkungen.

Die Säure/Base-Diät

Auch diese Diät ist weit verbreitet. Kirsten Dunst ist eine der Vertreterinnen. Das wichtigste ist den PH-Wert des Körpers im Blick zu haben. Es muss also stets ein Ausgleich zwischen säurehaltigen und basischen Lebensmitteln stattfinden. Säurehaltige Lebensmittel sind beispielsweise Fisch, Fleisch und Getreide. Als basische Lebensmittel gelten grüner Tee, Soja, Obst und Gemüse. Hier gibt es keine genaue Anleitung. Das richtige Maß muss jeder selbst finden. Allgemein gilt nur, dass der Anteil der Base mit 70% mindestens doppelt so hoch sein muss wie bei der Säure (30%). Die Ergebnisse zeigen sich nicht nur an einer schlankeren Figur, sondern auch an einem besseren Hautbild.

Gesunde Ernährung und Entgiftung

Die einfachste Diät ist die gesunde Ernährung. Dazu gehören Mahlzeiten, die aus viel Gemüse und Obst bestehen. Die Speisen sollten frisch zubereitet werden und fettreduziert sein. Dabei ist auch wichtig dem Körper keine Gifte wie Koffein, Nikotin oder Alkohol zuzufügen. Mit dieser Methode werden sich das Körpergefühl und das Hautbild innerhalb von kurzer Zeit verbessert. Zudem ist die Diät nicht besonders aufwendig, da es kaum etwas zu beachten gilt.

Die Zone Diät

Diese Diätform klingt sehr spektakulär. Dahinter verbirgt sich jedoch ein ganz einfaches Konzept, welches von Dr. Sears entwickelt wurde. Demi Moore ist eine begeisterte Anhängerin dieser Diät. Hier gibt es ganz bestimmt Richtlinien, die beachtet werden müssen. Dazu gehört die Unterteilung der Tageszufuhr in 30% Proteine, 30% Lipide (Fette) und 40% Kohlenhydrate. Zudem müssen 5 Mahlzeiten zu einer festen Uhrzeit eingenommen werden. Wichtig ist außerdem, dass Fette nur in Form von Fisch oder pflanzlichen Fetten aufgenommen werden. Dadurch werden die eigenen Fettreserven des Körpers genutzt und man verliert Gewicht.

Chiasamen, Leinsamen, Bioprodukte, Superfood

Viele Stars und vor die Models setzen auf Bioprodukte und Superfood. Die neuartigen Produkte wie Chiasamen sollen dem Körper Leichtigkeit verleihen und zudem zu einer geringeren Aufnahme von Kohlenhydraten führen. Madonna setzt beispielsweise auf eine Ernährung mit Leinsamen. Das Getreide unterstützt den Abnehmprozess und sorgt gleichzeitig dafür, dass man sich stets gesättigt fühlt. Die Ernährung sollte allerdings nicht vollkommen auf die Superfoods umgestellt werden, da es nicht erwiesen ist, ob der Körper so alle wichtigen Stoffe aufnimmt.

Verwandte Artikel zum Thema

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Diät Tipps der Models und Stars
Bitte bewerten!
Kategorie: Abnehmen
Thema: , , ,

 

 

© 2017 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com