Skip to main content

Einfacher Bau einer Nisthilfe für Vögel

Für den Bau einer Nisthilfe für Vögel in Ihrem Garten eignet sich am besten sägerauhes Fichtenholz. Die Stärke sollte ca.20 mm sein. Auch verleimtes wasserfestes Sperrholz, hierbei darauf achten, dass es nicht unter Verwendung von Tropenholz hergestellt wurde, kann verwendet werden. Damit die Jungvögel von Innen die Öffnung erreichen können, sollten die Innenwände aufgeraut sein. Schrauben eignen sich beim Zusammenbauen des Kästchens am besten, Nägel würden nicht sehr lange halten. Für eine umweltfreundliche Imprägnierung des Rohholzkastens sollte er mit Leinöl angestrichen werden, da es biologisch abbaubar ist. Und zur besseren Lüftung sollte die Bodenplatte mit winzigen ca. 6mm kleinen Löchern versehen werden.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com