Skip to main content

Erste Hilfe & Reparatur kaputter Elektroherd

In der heutigen Zeit ist der Bereich des Heimwerkers nicht länger nur der Männerwelt vorbehalten. Immer mehr Frauen sind handwerklich begabt und möchten kleine Reparaturen selbst vornehmen. Ist der Herd defekt, muss nicht immer ein größeres Problem mit Notwendigkeit der Inanspruchnahme einer fachmännischen Dienstleistung vorliegen. Oftmals sind es nur kleine Dinge, die Frau selbst reparieren und damit für die Funktionstüchtigkeit des Herdes sorgen kann. Mit diesen Tipps wird das Motto: Selbst ist die Frau zur Devise, ohne dass eine hohe Handwerkerrechnung für kleine Defekte des Herdes in Kauf genommen werden muss.

Kaputter Elektroherd - Erste Hilfe & Reparatur

© pixabay.com | CC 0

Kaputter Elektroherd – Erste Hilfe & Reparatur

Herdprobleme einfach beheben

Zu den häufigsten Problemen mit dem Herd gehören der plötzliche Ausfall einer Platte, die zu geringe Hitzeentwicklung oder die unterschiedliche Helligkeit der Kochfelder im Betrieb. Auch ein leises Summen oder sich plötzlich ausschaltende Herdfelder sind keine Seltenheit. Zum Beispiel kann die unterschiedliche Helligkeit der Kochfelder ganz einfach am Betrachtungswinkel, aber auch an einer niedrigen Einstellung liegen. Bei niedrigen Kochstufen schaltet sich die Heizung während des Kochvorgangs gelegentlich aus, da sie mit dieser Methode die Temperatur hält und ein Überhitzen der Speisen vermeidet. Geht eine Kochplatte oder das gesamte Ceranfeld vollständig aus, kann dies an der im Herd integrierten Sicherung liegen. Vor allem beim Betrieb von Backröhre und allen Herdplatten gleichzeitig kommt es nicht selten vor, dass sich eine so starke Hitze entwickelt, dass die Sicherung herausspringt und der Herd nicht mehr funktioniert.

Klemmende Herdschalter reparieren

Klemmende Schalter kann man vorsichtig mit ein wenig Maschinenöl oder Türschlossenteiser für das Auto behandeln und damit für die problemlose Funktionalität sorgen. Sollte sich ein Knopf nicht mehr drehen oder in der Verblendung versenken lassen, ist ein Monteur nur in den seltensten Fällen notwendig. Das Öl wird in kleiner Menge rund um den Knopf eingebracht und ein wenig gewartet, bis eine erneute Drehung in der Regel funktioniert und den Herd ein- oder ausschalten lässt.

Störungsanzeigen richtig interpretieren

Auf bosch-home.com erfahren Frauen und Männer in übersichtlicher Darstellung, wie man den kleinen Problemen der Hausgeräte in der Küche ohne einen Handwerker begegnen kann. Bei in der digitalen Anzeige gemeldeten Störungen kann die Entfernung der Sicherung helfen. In den meisten Fällen funktioniert der Herd wieder, wird die Sicherung erneut geklickt und der Herd wieder angeschaltet. Dabei empfiehlt sich eine Wartezeit von etwa 20 bis 30 Sekunden, ehe die Sicherung eingefügt und der Herd erneut in Betrieb genommen wird.

Kundenservice kontaktieren

Sollte sich ein Fehler auf diesem Weg nicht beheben lassen, ist eine Kontaktaufnahme zum Kundenservice empfehlenswert. Gleiches gilt auch bei Fehlern und Problemen, die mit dem Anschluss am Starkstrom in Zusammenhang stehen. Blinkende Symbole wie beispielsweise die Anzeige der Uhrzeit weisen nicht auf einen technischen Defekt, sondern auf einen Stromausfall hin. Hier reicht es aus, wenn die Anzeige neu programmiert und gespeichert wird. Ein über lange Zeit hinweg genutzter Backofen kann mit der Fehlermeldung aufwarten, dass das Zeitlimit überschritten wurde. In diesem Fall hilft ein Reset des Funktionswählers mit anschließend erfolgendem Neustart. Für die meisten Probleme gibt es eine Lösung, die Frau einfach selbst anwenden kann.


Bitte bewerten!
Kategorie: Heimwerkertipps
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2016 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com