Skip to main content

Gebleichtes Plastik & Kunststoffteile neu aussehen lassen

Nützliche Tipps ausgebleichtes Plastik zu erneuern und Tricks Kunststoffteile neu aussehen lassen. Wer kennt das nicht, mit der Zeit bleichen die Kunststoffteile am und im Auto aus. Doch es lässt sich leicht verhindern, aber auch wieder beheben, einfach mal in den Baumarkt gehen und dort eine Flasche Sprühöl, am besten mit langer Haftwirkung, holen.

Kunststoffteile neu aussehen lassen

Nach dem Reinigen des Plastiks, für die ausgebleichten Kunststoffteile im Innenraum bieten sich da Feuchttücher an, beginnt nun die Aufarbeitung und Pflege des Plastiks. Sie nehmen jetzt einfach einen sauberen Tuch und sprühen ein wenig von den Öl darauf und nehmen jetzt das Tuch und beginnen die Kunststoffteile damit einzureiben. Sie brauchen sich auch keine Sorgen, ob es zu viel oder zu wenig ist, in beiden Fällen sehen sie das sofort. Wenn es zu viel ist, dann verwischen sie es mit einen trockenen Tuch und wenn es zu wenig ist, reiben sie mit den Öl getränkten Tuch noch einmal darüber.

Ausgebleichtes Plastik neu aussehen lassen

Wenn sie ausgebleichtes Plastik so pflegen erzielen sie damit ein optische Verschönerung und zudem noch eine Wertsteigerung ihres Autos, bei minimalen finanziellen Aufwand, da eine Flasche Öl fast ewig hält.

Sie können Ihre Kunststoffteile außen und innen so pflegen, von außen muss den Witterungsverhältnissen entsprechend auch mal mehr bearbeitet werden.

Seien sie sparsam mit den Auftragen des Öls am Lenkrad und den Pedalen, da man sonst hier abrutschen kann und es unter Umständen zu einen Unfall führen kann. Vermeiden sollten sie auch, das sie mit den Tuch auf Lackstellen kommen, da es dort dann zu optisch unschönen Flecken kommt.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Gebleichtes Plastik & Kunststoffteile neu aussehen lassen
Bitte bewerten!
Kategorie: Materialpflege, Putzen
Thema: , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com