Tolle Tipps zum Wohnzimmer einrichten für ein gemütliches Wohnzimmer zum Entspannen. Denn wer von der Arbeit nach Hause kommt, sollte sich wohlfühlen. Daher haben wir einige Einrichtungstipps für dich gesammelt.

Früher war das Wohnzimmer zum großen Teil nur für besondere Anlässe „freigegeben“. Heutzutage sieht der Wohnbereich ganz anders aus. Denn funktionsfähig und zum Wohlfühlen sollte das Wohnzimmer sein.

Praktische Einrichtungstipps für ein gemütliches Wohnzimmer

Ein paar praktische Einrichtungstipps und Lösungen verhelfen dir zu einem schöneren Wohnzimmer mit Ausstrahlung, Ruhe und Wohnlichkeit. Die Wohnzimmereinrichtung stilvoll kreieren lautet das Motto. Darüber hinaus beachte tolle Gestaltungsideen für dein Schlafzimmer.

1) Lasse dich zuerst inspirieren

Zunächst kannst du dich im Internet auf verschiedenen Seiten, wie zum Beispiel auf Pinterest inspirieren lassen und entscheiden, welches Stil du für dein Wohnzimmer haben möchtest. Dabei kannst du es minimalistisch, im Strandhaus- oder Landhausstil gestalten. Ebenfalls kannst du dein Wohnzimmer im antiken Look einrichten. Nachdem du das Thema bzw. den Charakter des Zimmers gewählt hast, wird es dir leichter fallen dein Wohnzimmer einzurichten.

2) Für ein gemütliches Wohnzimmer die richtige Farbe wählen

Natürlich kannst du dein Wohnzimmer in deinen Lieblingsfarben streichen. Jedoch sind rot oder quietschgrün keine gute Idee, wenn du ein gemütliches Wohnzimmer einrichten möchtest. Stattdessen wähle lieber neutrale Farben. Auch milde Grüntöne oder ein sanftes Kupfer können toll aussehen. Hierzu beachte auch unsere Einrichtungstipps für wenig Geld.

Verschiedene Arten der Farbnutzung

Bei kräftigen Farben kannst du auch nur ein oder zwei Wände im Raum streichen. Dadurch wirkt der Raum nicht überladen. Währenddessen können neutrale Farben für alle Wände genutzt werden. Ebenso kannst du nur einzelne Ecken durch einen Farmtupfer betonen, z.B. die Arbeits- oder Essecke.

2) Wohnzimmer einrichten mit tollen Sitzmöbeln

Da du das Wohnzimmer meist zum Fernsehen nutzt oder gemütlich auf der Couch ein Buch liest, ist ein wichtiger Punkt beim Wohnzimmer einrichten eine gemütliche Sitzgelegenheit. Dabei kannst moderne, nachhaltige Möbelstücke oder ein geschmackvolles altes Sofa nutzen. Demnach kann die das Sofa als toller Blickfang dienen.

3) Räume nicht überladen und Staubfänger vermeiden

Schnell wirken Räume überladen und ungemütlich. Daher solltest du kein Sammelsurium von Mitbringseln aus dem Urlaub und anderen Schnick-Schnack im Wohnzimmer aufstellen. Hier ist weniger mehr! Zudem musst du weniger Staub wischen, wenn du nicht so viele Staubfänger hast. Ebenfalls beachte nützliche Tipps zum kleine Räume einrichten.

4) Mit Zimmerpflanzen ein gemütliches Wohnzimmer gestalten

Gleichfalls sorgen Zimmerpflanzen für mehr Gemütlichkeit. Demnach solltest du beim Wohnzimmer einrichten unbedingt ein paar Pflanzen einplanen. Falls du keinen grünen Daumen hast, kannst du Kunstpflanzen nutzen. Denn diese sehen mittlerweile sehr echt aus und sorgen für ein gemütliche Atmosphäre. Hierzu lies auch wie du künstliche Blumen reinigen kannst.

5) Wohnzimmer einrichten mit kreativer Wanddeko

Auch kreative Wanddeko und Wandtattoos können das Wohnzimmer individuell aussehen lassen. Und diese sind einfach selbst gemacht. Darüber hinaus kannst du selbst gemalte oder gekaufte Bilder über das Sofa hängen um den Blick auf die gemütliche Sitzecke zu lenken. So kannst du mit nur kleinen Veränderungen dein Wohnzimmer neu einrichten.

6) Die richtige Beleuchtung für ein schönes Wohnzimmer

Manchmal hat man alles sorgfältig ausgewählt, aber trotzdem ist noch keine richtige Atmosphäre entstanden. Das liegt oft am falschen Licht. Denn die Platzierung und Art der Lampen ist sehr wichtig, um eine angenehme und zweckmäßige Stimmung zu kreieren. Demnach versuche es mal mit indirektem oder gedämpftem Licht aus mehreren Quellen. Auch Kerzen und kleine Lichterketten verfehlen ihre Wirkung nie. Über dem Schreib- und Esstisch sollte die Beleuchtung am besten von oben kommen. Hierbei vermeide zudem Fehler bei der Auswahl der Beleuchtung in der Wohnung.

7) Kleines Wohnzimmer einrichten

Wenn du ein kleines Wohnzimmer hast, dann ist das Einrichten gar nicht so einfach. Auch hier ist weniger mehr. Daher nutze lieber kleinere Möbel und helle Farben, um dein kleines Zimmer nicht zu überladen. Ebenfalls können Spiegel den Raum optisch vergrößern und sorgen so für den besonderen Wohlfühlfaktor. Für mehr Tipps zum Einrichten kleiner Wohnzimmer schaue dir folgendes Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Clevere Einrichtungstipps für kleine Wohnzimmer.

8) Weitere Einrichtungstipps fürs Wohnzimmer

Nachdem du dich für einen Stil, Farbe und Beleuchtung entschieden hast, ist das Wichtigste geschafft, um ein gemütliches Wohnzimmer kreieren zu können. Darüber hinaus kannst du folgende Regeln zum Wohnzimmer einrichten beherzigen, damit es gemütlich bleibt. Darüber hinaus beachte tolle Ideen zum Bad einrichten.

  1. Kindern ist es natürlich erlaubt hin und wieder im Wohnzimmer zu spielen, aber danach muss alles wieder zurück ins Kinderzimmer verschwinden. Denn Spielzeug sollte nicht die Bücherregale und Sitzgelegenheiten bevölkern. Ansonsten sieht es schnell unordentlich und ungemütlich aus.
  2. Grenze die Bereiche klar ab. Sitzgelegenheit, Essbereich, Bücher und Schreibecke, Stereo – und Fernseheckchen. Folglich gibst du dem Raum klare Struktur und sorgst für eine Wohlfühl-Atmosphäre.
  3. Weniger ist mehr! Verzichte auf verschiedene Stilrichtungen in einem Raum. Denn das verursacht eine unruhige Atmosphäre. Stattdessen stelle lieber mal einige Stücke in den Keller oder verkaufe diese auf dem Flohmarkt.
  4. Die Devise vom guten Geschmack heißt zudem sparsam mit prachtvollen Möbelstücken die sofort ins Auge fallen umzugehen. Auch hier ist weniger immer mehr. Am besten nur ein oder zwei Gegenstände gekonnt betonen.

Häufige Fragen und Antworten

Wie gehe ich beim Wohnzimmer einrichten vor?

Am besten lässt du dich zuerst im Internet inspirieren und entscheidest, welchen Stil oder welches Thema dein neues Wohnzimmer haben soll. Anschließend kannst du die Farbe, sowie Möbel auswählen. Ganz zum Schluss folgen einige wenige Dekoartikel.

Was sollte ich beim Wohnzimmer einrichten beachten?

Beim Wohnzimmer einrichten solltest du beachten den Raum nicht zu ‚überladen‘, denn dann wirkt der Raum schnell unruhig und wenig gemütlich. Daher ist weniger mehr. Für ein gemütliches Wohnzimmer kannst du Pflanzen aufstellen. Zudem solltest du die richtige Art und Platzierung der Lampen beachten.

Wie kann ich einen kleinen Raum optisch vergrößern?

Für ein kleines Wohnzimmer solltest du möglichst helle Farben und kleinere Möbel wählen. Zudem können Spiegel den Raum optisch vergrößern indem sie das Licht reflektieren.