Skip to main content

Gesünder Kochen mit einfachen Tricks

Gesunde Gerichte genießen in Deutschland oftmals keinen besonders guten Ruf. Ein ansprechender Geschmack wird Gerichten zugeschrieben, die dauerhaft kaum zu empfehlen sind.

Im gesamten kulinarischen Durchschnitt ist es mit einfachen Tricks möglich, für eine bessere gesundheitliche Bilanz zu sorgen und dadurch persönliche Ziele langfristig und nachhaltig zu erreichen. Wir haben diese Maßnahmen genauer unter die Lupe genommen.

Gesünder Kochen

Gesünder Kochen mit einfachen Tricks.

Mehr ungesättigte Fettsäuren

In unserer alltäglichen Ernährung neigen wir sehr stark dazu, gesättigte Fette zu uns zu nehmen. Diese stecken in all den ungesunden aber doch so leckeren Speisen, die ein Braten oder Frittieren erfordern. Es ist allein die große Menge, die letztendlich für den negativen gesundheitlichen Effekt verantwortlich ist. Zu viele ungesättigte Fettsäuren treiben den LDL-Cholesterinspiegel in die Höhe, der für Ablagerungen in den Gefäßen verantwortlich ist. Die Folge davon sind Herzinfarkte oder Schlaganfälle, deren Risiko unter diesen Voraussetzungen steigt. Es lohnt sich schon aus diesem Grund, die eigenen Gewohnheiten etwas kritischer zu betrachten.

Einfache Gegenmaßnahmen, die in der Küche praktisch umgesetzt werden können, stehen jedoch bereit. Solange die Kalorienbilanz am Ende stimmt, bietet sich der vermehrte Verzehr von Omega-3-Fettsäuren an. Einerseits ist dies durch Lachs, Rapsöl oder bestimmte Nusssorten möglich. Wer noch Schwierigkeiten hat, den Haushalt auf diese Weise zu decken, kann ebenso auf Borretschöl Kapseln setzen. Diese enthalten besonders viele Omega-3-Fettsäuren und bieten aus diesem Grund einen gesundheitsfördernden Effekt.

Diese ungesättigten Fettsäuren nehmen wir leider zu selten zu uns, dabei bringen sie besondere Vorteile mit sich. Sie verhindern durch das gesunde HDL-Cholesterin Ablagerungen in den Gefäßen. Besonders im Hinblick auf das Alter ist es somit möglich, für eine gesunde Voraussetzung zu sorgen und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich zu minimieren.

Die richtige Kalorienmenge

Nach wie vor haben viele Menschen Schwierigkeiten damit, die richtige Kalorienmenge pro Tag zu finden. Sie neigen deshalb einerseits zum Verzehr von zu großen Portionen. Ein Überschuss von nur 50 oder 100 kcal pro Tag scheint auf den ersten Blick nebensächlich zu sein. Doch bereits nach einigen Wochen macht sich dieser auch beim Blick auf die Waage bemerkbar. Sollten sich die ersten Anzeichen von Übergewicht zeigen, so lohnt es sich, die eigene Kalorienbilanz zu untersuchen.

Inzwischen sind sogar einige Apps dazu in der Lage, den kalorischen Tagesbedarf relativ genau zu ermitteln. Wer auf noch exaktere Werte vertrauen möchte, kann dafür zum Beispiel eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen. Am Ende steht damit die Chance in Verbindung, die täglich konsumierten Lebensmittel zielgerichtet auszusuchen. Unter dem Strich lässt sich auf diese Art eine feinere Regulation einrichten, als dies bis zu diesem Zeitpunkt möglich war. Wer sich so bemüht, einer negativen Entwicklung rechtzeitig gegenzusteuern, der kann die Gefahr des Übergewichts schon im Keim ersticken. Langfristig wird dies die Gesundheit in jedem Falle danken.

Nicht immer ist demnach ein Wandel des kompletten Lebensstils erforderlich, um mehr Gesundheit in Alltag und Küche zu integrieren. Wer sich so im Laufe der Zeit einer ausgewogenen Ernährung annähert, schafft dadurch einen wesentlichen Mehrwert für den eigenen Körper und das gesamte Leben. Schon dies spricht dafür, die vielseitigen Chancen der Besserung nicht einfach außer Acht zu lassen, sondern darauf zu bauen.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Gesünder Kochen mit einfachen Tricks
Bitte bewerten!
Kategorie: Kochtipps
Thema: , , , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com