Mit Hausmitteln gegen Katzenurin Geruch entfernen

Nützliche Tipps, um den Katzenurin Geruch zu entfernen. Wer schon mal Katzenurin irgendwo in der Wohnung hatte, weiß, wie hartnäckig sich dieser halten kann. Jetzt Katzenurin von Sofas, Teppichen oder Holz entfernen.

Wenn sich der Katzenurin Geruch in der Wohnung ausbreitet, ist schnelle Hilfe gefragt. Oder falls deinem Liebling auf dem Sofa ein Malheur passiert ist, ist das auch kein Problem mehr. Denn wir haben für dich Hausmittel gegen Katzenurin und den schlechten Geruch gesammelt.

Katzenurin Geruch entfernen© pixabay.com | CC 0
Tipps und Hausmittel zum Katzenurin Geruch entfernen und neutralisieren.

Gründe für Katzenurin an falscher Stelle

Wenn deine Katze nicht mehr auf Katzenklo geht, sondern du Katzenurin auf dem Sofa, in deinen Schuhen oder unterm Bett findest, dann kann das Fehlverhalten verschiedene Gründe haben. Somit gehört nicht nur das Katzenurin entfernen zu deiner Aufgabe. Vielmehr musst du herausfinden was mit deiner Katze los ist. Ansonsten kann es immer wieder passieren, dass deine Katze an falscher Stelle uriniert. Folglich sind mögliche Gründe denkbar:

  • Katzen reagieren empfindlich auf Veränderungen. So kann zum Beispiel neues Futter dazu führen, dass deine Katze woanders hin pinkelt. Und auch ein neuer Futterplatz kann verantwortlich sein.
  • Sie sind Unzufrieden mit dem Katzenklo. Katzen sind sehr reinliche Tiere. Daher kann neues Katzen streu oder ein nicht ordentlich gereinigtes Katzenklo für Unzufriedenheit sorgen.
  • Unbeliebter Besuch oder Mitbewohner. Wenn Katzen einen neuen Mitbewohner nicht mögen, kann sich das mit Katzenurin auf dem Sofa oder in den Schuhen äußern.
  • Stress führt zu Unsauberkeit. Folglich können Seelische Belastungen ebenso zum Urinieren an falscher Stelle sorgen. Deshalb achte darauf, dass sich deine Katze wohl fühlt.
  • Gesundheitliche Probleme der Katze können die Ursache für das Urinieren an falscher Stelle sein. Deshalb solltest du bei einem Tierarztbesuch abklären, ob alles in Ordnung ist.

Tipp: Sei nachsichtig mit deiner Katze!

Du solltest deine Katze nicht bestrafen. Denn deine Katze uriniert nicht böswillig an einer falschen Stelle. Im Gegenteil zeigt dieses Verhalten nur, dass es deiner Katze nicht gut geht. Daher solltest du nach den Gründen suchen.

Effektive Hausmittel gegen Katzenurin

Nachdem du mögliche Gründe gefunden und aus der Welt geschaffen hast, kannst du das Katzenurin Problem beseitigen. Zum Katzenurin Geruch entfernen stehen dir verschiedene Methoden zur Auswahl. Folglich kannst du verschiedene Mittel zum Katzenurin entfernen und Geruch neutralisieren nutzen. Darüber hinaus beachte unsere Tipps zum Geruch neutralisieren in stinkender Wohnung.

Katzenurin Geruch effektiv entfernen.

1) Mit Backpulver oder Natron Geruch neutralisieren

Wenn das Missgeschick gerade frisch passiert ist, kannst du Katzenurin optimal mit dem Hausmittel Backpulver binden und den Geruch neutralisieren. Hierfür gebe das Pulver auf den Urinfleck und lasse es einwirken bis es trocken ist. Anschließend kannst du alles beseitigen, zum Beispiel mit dem Staubsauger. Ebenso gut klappt es mit der Verwendung von Natron.

2) Katzenurin entfernen mit Myrtenöl

Da es effektiv gegen Katzenurin Geruch hilft, ist reines Myrtenöl schon lange bei Katzenhaltern beliebt. Aber dass Öl enthält Stoffe, die für die Katzen giftig sind. Daher solltest das Öl vor Anwendung verdünnen. Demnach gebe einige Tropfen in Wasser. Anschließend kannst du damit über die betroffene Stelle wischen und den Katzenurin Geruch effektiv entfernen.

3) Zitronenduft oder Reiniger mit Citrusfrische

Möchtest du Katzenurin Geruch vorbeugen, dann kannst du auf die Stelle, wo deine Katze bevorzugt Pipi macht etwas Zitronenduft träufeln. Denn Katzen mögen den Duft nicht und meiden so diese Stellen. Ebenso kann es hilfreich sein, Schalen von Orangen an den bevorzugten Stellen zu verteilen. Ebenso ist Zitronensaft ein gutes Hausmittel gegen Flöhe bei Katzen.

4) Seife und Kaffeepulver zum Urin entfernen

Gleichfalls kannst du den Fleck mit der Verwendung von Gallseife entfernen. Anschließend kannst du etwas Kaffeepulver auf der Stelle verteilen, um auch den Geruch des Katzenurins loszuwerden. Nachdem das Pulver getrocknet ist kannst du es vorsichtig abbürsten oder absaugen.

5) Essigreiniger gegen Katzenurin Geruch

Ein selbst hergestellter Essigreiniger ist ein gutes Hausmittel gegen Katzenurin Geruch. Für die Herstellung benötigst du folgende Mittel:

  • 1 Teil destillierter Essig
  • 2 Teile warmes Wasser

Dann trage diese Mischung mit einem Schwamm auf den Urinfleck und lassen dieses etwa 10 Minuten antrocknen. Ebenso kannst du das Mittel in eine Sprühflasche geben und den Fleck einsprühen. Sobald der Essig getrocknet ist, spülen alles mit lauwarmen Wasser ab. Folglich wird der Uringeruch neutralisiert. Ebenso effektiv hilft Essig zum Nikotingeruch entfernen.

6) Ein Mix aus Wasserstoffperoxid

Eine Alternative zur Essiglösung ist ein Wasserstoffperoxid-Mix. Stelle diese Mischung am besten in einem Einwegbecher her oder einem Behälter, den du anschließend entsorgen kannst. Da dass Mittel schnell seine Wirkung verliert, solltest du es spätestens binnen 2 Stunden verwenden. Darüber hinaus solltest du das Bleichmittel zuvor an einer Stelle testen, die nicht sichtbar ist. Für die Mischung benötigst du folgende Zutaten:

  • 450 ml Wasserstoffperoxid-Lösung 3 %
  • 2 Esslöffel Natron oder Backpulver
  • 2 Tropfen Geschirrspülmittel oder Flüssigseife

Achtung bei Verwendung von Wasserstoffperoxid-Mix

Bitte beachte, dass diese Mischung niemals aufbewahrt werden sollte, da sie schnell Wirkung verliert. Ebenso solltest du sie nicht in geschlossenen Behältern aufbewahren, da Gase entstehen, die den Behälter platzen lassen können.

Anleitung zur Anwendung von Wasserstoffperoxid

Ebenso solltest du das Wasserstoffperoxid wie in folgender Anleitung anwenden. Mit den folgenden Tipps zur Anwendung stellst du sicher, dass alles einwandfrei funktioniert. Ebenso interessant ist die Behandlung von Hautpilz mit Wasserstoffperoxid.

  • Schutzhandschuhe anziehen
  • Wasserstoffperoxid in den Behälter geben
  • Backpulver oder Natron zugeben
  • Geschirrspüler oder Flüssigseife zufügen
  • Mittel auf den Urinfleck geben und verreiben
  • trocknen lassen
  • mit einem feuchten Tuch abwischen

7) Spezielle Katzenurin Geruchentferner

‚Wenn die oben genannten Mittel bei dir nicht funktionieren, dann kannst du auf spezielle Katzenurin Geruchentferner zurückzugreifen. Denn diese enthalten meist wirksame Pro-Bakterien und Enzyme. Und diese Enzymreiniger erhältst du im Zoofachmarkt, Drogerien oder im Internet. Wie du diese anwendest, erfährst du in der Gebrauchsanweisung.

Simple Solution - Schonender Katzenurin Geruchsentferner
2.740 Bewertungen
Simple Solution - Schonender Katzenurin Geruchsentferner
Speziell für von Katzen verursachte Flecken und Gerüche. Die Formel wurde speziell zur Entfernung von durch Haustiere verursachte Flecken entwickelt, z. B. zur Entfernung von Erbrochenem, von Urin oder von Kot.
Befreit das Haus komplett von Gerüchen und beugt der wiederholten Markierung des Reviers vor. Das Produkt kann für Teppiche, Polster, Bettwäsche, Kleidung und andere Oberflächen verwendet werden, die nicht durch Wasser beschädigt werden können.

Häufige Fragen und Antworten

Warum uriniert meine Katze nicht auf dem Katzenklo?

Dieses Fehlverhalten kann verschiedene Gründe haben. Neben gesundheitlichen Gründen und seelischen Belastungen, kann neues Futter oder eine neuer Futterplatz die Ursache sein. Ebenso kann es sein, dass deine Katze das neue Katzenstreu nicht mag. Oder du findest Katzen Urin auf dem Sofa, weil das Katzenklo nicht gründlich gereinigt ist. Darüber hinaus kann es auch dazu kommen, wenn deine Katze einen neuen Partner nicht mag oder so ihr Revier markieren möchte.

Mit welche Hausmittel lässt sich Katzenurin entfernen?

Zum Entfernen von Katzenurin kannst du Backpulver, Natron, Essig, Myrtenöl oder einen Wasserstoffperoxid-Mix nutzen

Wie kann ich Katzenurin an falscher Stelle vorbeugen?

Wenn deine Katze auf dem Sofa oder anderswo uriniert, träufle ein wenig Zitronenduft an diese Stellen oder stellen Schalen mit Orangenschalen auf. Denn Katzen mögen den Geruch nicht und bleiben folglich diesen Stellen fern.

Darüber hinaus beachte unsere Tipps zur Anschaffung einer Katze und unseren Artikel zum einfachen Zähneputzen bei Katzen. Und wenn du noch Tipps zum Katzenurin Geruch entfernen hast, deine sie gerne mit uns in den Kommentaren. Wir freuen uns auf deine Erfahrungswerte!


♥ Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel mit anderen Hausfrauen! ♥

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



 


Ein Gedanke zu „Mit Hausmitteln gegen Katzenurin Geruch entfernen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.