Hausmittel gegen Ohrenschmerzen

Wir haben alle Hausmittel gegen Ohrschmerzen und Ohrentzündungen für Sie gesammelt. Sollten die Ohrenschmerzen dadurch nicht rasch besser werden, sollte man einen Arzt aufsuchen. Alle Hausmittel bei Ohrenschmerzen auf einen Blick:

1) Zwiebelpackung bei Ohrenschmerzen

Zwiebeln haben einen antibiotischen Effekt, der Ohrenschmerzen in der Regel schnell abklingen lässt. Nehmen Sie ein Stofftaschentuch oder ein dünnes Baumwolltuch und breiten Sie es auf einem Schneidebrett aus. Schneiden Sie dann darauf die Zwiebel vorsichtig in kleine Würfel. Falten Sie nun das Tuch zusammen, so dass die Zwiebelstücke nicht herausfallen können und beachten Sie dabei, dass möglichst nur eine Lage Stoff an der Stelle ist, die später auf das Ohr gelegt wird. Das Tuch kann z.B. auch mit einem Bindfaden zugebunden werden. Das Päckchen können Sie noch kurz in der Mikrowelle erwärmen, man kann es aber auch kalt verwenden. Platzieren Sie den Zwiebelwickel direkt hinter der Ohrmuschel auf den Knochen und fixieren Sie ihn mit einem Stirnband, einer Mütze oder einem Mullverband. Das Säckchen sollte dort 60 Minuten liegen bleiben, man kann es aber auch über Nacht einwirken lassen.

Natürliche Hausmittel gegen Ohrenschmerzen© depositphotos.com

Natürliche Hausmittel helfen bei Ohrenschmerzen.

2) Petersilie als Ohrwickel

Sie können Petersilie in kleine Stücke hacken und diese in ein Tuch wickeln und dann auf das kranke Ohr legen. Die Petersilie sollte für mindesten eine Stunde auf dem Ohr einwirken.

3) Senfmehl

Vermischen Sie frisches Senfmehl mit lauwarmen Wasser. Die Senfpaste streichen Sie auf ein Baumwolltuch und legen dieses für etwa 20 Minuten hinter das Ohr. Dieser Senfumschlag sollte nur einmal am Tag angewendet werden. Falls die Ohren brennen und sie empfindlich auf das Senf reagieren, weil das Senf brennt auf der Haut, den Senfwickel sofort entfernen.

4) Rotlicht

Das schmerzende Ohr kann auch mit Rotlicht bestrahlt werden. Der Abstand zum Ohr sollte mindestens 50 Zentimeter betragen. Die Bestrahlung kann für 10 Minuten erfolgen. Wenn eine Ohrentzündung oder eine Entzündung des Gehörgangs vorliegt, sollten Sie auf dieses Hausmittel verzichten, da das Ohr bei Entzündungen gekühlt werden sollte.


♥ Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel mit anderen Hausfrauen! ♥

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



 


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.