Kann man die Intelligenz einer Katze fördern?

Je einfacher Dinge zu erhalten sind, des so weniger Anstrengung benötigen sie. Es wird uns nichts abverlangt und nichts wirklich gefördert. Das alte Sprichwort „ Not macht erfinderisch“ gilt auch heute noch. Bei unseren Lieblingen, den Haustieren verhält es sich genauso. Man tut ihnen keinen Gefallen, wenn sie von uns von hinten bis vorne bedient werden und wir uns zu ihren „Sklaven“ machen. Bauen Sie doch einfach mal ein herausforderndes Futterbrett für Ihre Katze. Dazu benötigt man einen Karton oder ein Holzbrett. Darauf werden verschiedenartige kleine Container und Dosen geklebt, in denen das Futter „versteckt“ wird. Das hungrige liebe kleine Kätzchen muss dann so diese verschiedenen Futterstationen spielerisch erkunden, bis es ans Katzenfutter herankommt. Dadurch wird Mitzi mit der Zeit zunehmend schlauer und erfinderisch. Der Spieltrieb und die Intelligenz werden enorm gefördert.


♥ Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel mit anderen Hausfrauen! ♥

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



 


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.