Skip to main content

Lederpflegemittel zur Lederpflege selbst gemacht

Ledermöbel haben die Eigenschaft mit zunehmendem Alter eine eigene, schöne Patina zu entwickeln. Dennoch müssen auch Ledermöbel von Zeit zu Zeit speziell gepflegt werden, damit das Leder weich und elastisch bleibt.

Eine effektive Pflegelösung für Ihre Ledermöbel können Sie ganz leicht selbst herstellen: Mischen Sie je 150 ml Wasser und Milch mit einem Eiweiß und tragen Sie die Mixtur mit einem Schwamm auf die zuvor abgebürsteten Möbel dünn auf. Lassen Sie das Ganze kurz einwirken und entfernen Sie die überschüssige Lösung abschließend mit einem trockenen Tuch. Nach dieser Prozedur sind Ihre Ledermöbel gut gepflegt und strahlen wie neu.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Kommentare

Jessica 22. Januar 2016 um 20:56

Sehr schöner Artikel mit wertvollen Tipps!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com