Wertvolle Tipps für zum perfekten Milchschaum selber machen für leckeren Milchkaffee oder Cappuccino. Dabei ist die Wahl der richtigen Milch und Temperatur entscheidend, während die Methoden zum Milch aufschäumen vielseitig sind.

Tipps zum Milchschaum selber machen

Wer gerne Milchkaffee oder Cappuccino trinkt, der weiß wie wichtig guter Milchschaum ist. Denn der perfekte Milchschaum rundet das Lieblingsgetränk ab. Und ein wirklich guter Kaffee schmeckt immer am Besten, wenn man ihn auf italienische Art zubereitet, also mit aufgeschäumter Milch anstatt normale Milch. Guter und fester Schaum gelingt aber nur dann, wenn du einige Regeln beachtest. Daher haben wir die wichtigsten Tricks zur Zubereitung aufgeschäumter Milch gesammelt. Diese helfen dir einen cremigen Kaffee auch ohne praktischen Kaffeevollautomaten oder Espressomaschine zu genießen.

Welche Milch zum Milch aufschäumen nutzen?

Zum Aufschäumen der Milch für eine Kaffeespezialität wie Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee solltest du unbedingt Milch mit mindestens 3,5% Fettgehalt – keine Magermilch verwenden Ebenfalls ist ein Eiweißgehalt von 3,1 – 3,5% ideal zum Milchschaum machen. Am Besten ist frische Milch vom Bauern, da sie noch mehr Fett enthält. Folgende Tabelle gibt dir einen Überblick über verwendbare Milcharten, wie leckere Hafermilch und nicht verwendbare Milchsorten:

Zum Milchschaum machen geeignete MilchNicht geeignete Milchsorten
(laktosefreie) KuhmilchReismilch
HafermilchMandelmilch
SojamilchKokosmilch
Ziegen- oder HaselnussmilchDinkelmilch

Methoden zum Milchschaum machen

Nachdem du die geeignete Milch mit deinem Lieblingsgeschmack ausgesucht hast, kann es losgehen mit dem Milch aufschäumen. Nun musst du die Milch erhitzen, damit der Schaum fest und stabil bleibt. Ebenfalls benötigst du verschiedene Hilfsmittel, je nachdem für welche Art der Zubereitung des Schaums du dich entscheidest. Wir haben die drei gängigsten Arten zum Milchschaum selber machen im Überblick:

Temperatur der Milch beachten

Die Milch für den Milchschaum sollte niemals über 80 Grad erhitzt werden. Ideal sind ca. 70 Grad. Wenn die Milch und der Milchschaum zu heiß werden, werden die Milchmoleküle zerstört und die Festigkeit des Milchschaums wird dramatisch reduziert.

1) Elektrischen Milchaufschäumer nutzen

Ein elektrischer Milchaufschäumer ist leicht zu bedienen, preiswert und effektiv. Hierfür erhitze die Milch im Topf oder in der Mikrowelle. Dann stecke den Quirl am Ende des Aufschäumers in die Milch und schäume sie so auf. Dabei funktioniert dies gut mit kleineren Mengen Milch und. Der SEVERIN Milchaufschäumer Stab ist Batteriebetrieben und lässt sich leicht reinigen, weshalb er ein praktischer Helfe in der Küche ist. Zudem überzeugt er durch ein zeitloses Design:

SEVERIN elektrischer Milchaufschäumer Stab aus Edelstahl
  • Schneller Milchschaum – Milch in ein Gefäß füllen, nach Belieben erwärmen und anschließend unkompliziert mit dem handlichen Milchaufschäumer zu leckerem Milchschaum aufschäumen.
  • Battierebetrieb – Der Milch Aufschäumer wird mit zwei Mignonzellen AA betrieben und ist dadurch immer und überall einsatzbereit – egal, ob zu Hause, im Büro oder beim Camping.

2) Milchschaum selber machen mit manuellem Aufschäumer

Ebenfalls kannst du deine Milch manuell aufschäumen. Dazu nutze einen manuellen Aufschäumer. Denn damit lässt sich Milchschaum einfach selber machen. Folglich erhitze Milch und gebe sie in das manuelle Gerät. Dann nehme den Deckel an dem eine Art Sieb angebracht ist. Jetzt kannst du durch auf und ab Bewegungen die Milch aufschäumen und einen perfekten Milchkaffe oder Cappuccino kreieren. Zudem beachte leckere Eiskaffeerezepte.

Fayomir manueller Milchaufschäumer mit Kaffee Art Pen
  • TIPPS: Das Fassungsvermögen des Milchschäumer beträgt 500 ml, es kann jedoch nur etwa 1/3 Tasse Milch zur Herstellung von Milchschaum verwendet werden, da sonst die Milch überläuft. Machen Sie...
  • VOLL VERDICKUNG 304 EDELSTAHL - Es ist gemacht aus Verdickter 304er rostfreier Stahl, So ist es haltbarer als Andere manuelle Milchschäumer Und hat großen Qualitätssinn

3) Milch aufschäumen mit Induktions-Aufschäumer

Eine weitere Möglichkeit bequem leckeren Milchschaum herzustellen ist die Nutzung eines Induktions-Milchaufschäumer. Dies haben den Vorteil, dass du die Milch direkt im Gefäß erhitzen kannst. Anschließend erfolgt auch das Milch aufschäumen automatisch. Dabei kannst du im folgenden Modell verschiedene Temperaturgrade wählen und bis zu 700 Milliliter erwärmen und aufschäumen, sodass dies ein nützliches Hightech Gerät im Alltag darstellt:

38%
SEVERIN Induktions-Milchaufschäumer
  • Guter Milchschaum – Durch das innovative Induktionsverfahren vermeidet der Severin Milchaufschäumer das Anbrennen von Milch und sorgt so für perfekten Milchschaum
  • Viele Möglichkeiten – Der Milchaufschäumer verfügt über einen Deckel mit Nachfüllöffnung und integriertem Messbecher zum Einfüllen weiterer Zutaten wie Kakao oder Sirup

Milchschaum machen im Einwegglas

Falls du keinen dieser Geräte zuhause hast, dann kannst du dir mit einem Einwegglas behelfen. Hierfür gebe die Milch ins Glas, verschließe es gut und schüttle ordentlich durch. Dann gebe das Gefäß in die Mikrowelle für etwa eine 30 bis 45 Sekunden. Jetzt sollte die Milch etwas schaumig sein. Nicht perfekt, aber immerhin.

Häufige Fragen und Antworten

Was muss beim Milchaufschäumen beachtet werden?

Wichtig bei der Zubereitung ist der Fettgehalt, welcher mindestens bei 3,5% liegen sollte. Und der Eiweißgehalt sollte idealerweise zwischen 3,1 und 3,5% liegen. Zudem ist es wichtig die Milch zuvor etwas zu erhitzen, damit sie fest und stabil bleibt.

Welche Milch eignet sich zum Milchschaum machen?

Am besten funktioniert das Milchschaum machen mit (laktosefreier) Kuhmilch, Hafermilch oder Sojamilch. Ebenfalls kannst du Ziegenmilch oder Haselnussmilch verwenden. Mit Kokos-, Mandel- oder Reismilch klappt es leider nicht.

Wie kann man Milchschaum selber machen?

Zur Zubereitung der aufgeschäumten Milch nutze einen elektrischen oder manuellen Milchaufschäumer. Zudem ist ein Induktions-Aufschäumer sehr hilfreich zum Milchschaum selber machen.