Leckeres Geschenk und tolle Überraschung

Muffins mit Lokomotive und Smarties für den Kindergeburtstag

Du kannst die Muffins mit einer  Lokomotive aus Smarties und Waffeln einfach verzieren. Das Wichtigste für einen Kindergeburtstag sind Überraschungen! In diesem Absatz findest du ein Rezept für sowohl kreative als auch leckere Schokoladen Muffins.

Nicht nur sind Leckereien zum Kindergeburtstag ein tolles Mitbringsel, sondern sie weisen auf dem Kindergeburtstag auch auf das Motto deiner Party hin. Auf jedem Geburtstagstisch machen diese Geschenke Eindruck! Weiterhin können die Kinder auf dem Kindergeburtstag Muffins selber dekorieren. Außerdem sind sie übrigens auch ein schönes Give-Away am Ende einer Party.

Muffins mit Lokomotive und Smarties© hausfrauentipps.de
Kreative Muffins für den Kindergeburtstag mit Lokomotive und Smarties.

Zutaten Schokoladenmuffins für Kindergeburtstag

Die meisten Zutaten wirst du schon zu Hause haben. Sofern du kein Muffinblech hast, leihe dir eins aus, oder aber kaufe es beispielsweise über den untenstehenden Link ein. Schön sind auch die wiederverwendbaren Muffinformen aus Silikon. Du kannst aber auch Papierförmchen nehmen, die es in fast jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Für die Schokomuffins als Mottokuchen benötigen wir folgende Zutaten für 12 Stück:

  • 125 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Mehl
  • 4 Esslöffel Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 175 ml Milch
  • 12 Muffinförmchen aus Papier
  • 1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen

Zubereitung der Muffins mit Lokomotive

Lustige dekorierte Muffins oder Kuchen zum Kindergeburtstag sind immer ein Hingucker. Wenn dann auch noch die Dekoration zum Motto der Geburtstagsparty passt, ist die Überraschung gelungen. Was ist schöner, als ausgefallene, lustige Muffins mit Smarties? Muffins zum selber dekorieren. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingen die süßen Kuchen auch schon Kindern, wenn sie von Mama und Papa ein bisschen Hilfe bekommen.

  1. Verrühre zuerst die Butter mit dem Vanillezucker.
  2. Rühre dann die Eier unter.
  3. Hacke nun die Schokolade grob.
  4. Heize anschließend den Ofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vor.
  5. Ferner vermische Mehl mit Kakaopulver, Salz und Backpulver, und verrühre es gut.
  6. Hebe dann ein Drittel der Schokolade unter.
  7. Lege die Vertiefungen des Muffinblechs mit Papierförmchen aus.
  8. Verteile den Teig auf die Förmchen.
  9. Dann verteile noch die übrigen Schokostückchen auf den Muffins.
  10. Abschließend backe die Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 25 min.

Zutaten für die Verzierung mit Smarties

Du kannst viele verschiedene Dekorationen auf deine Muffins bauen. Wie wäre es denn einmal gruselige Figuren auf die Muffins für Streiche und Halloween herzustellen? Oder im Sommer auf einem Sommerfest oder zu einer Grillparty etwas ganz besonderes mitzubringen? Kleine Kuchen zum Nachtisch mit essbaren Blüten als Dekoration. Für die Eisenbahnfans benötigst du die folgenden Zutaten um 12 Lokomotiven auf die Muffins zu bauen:

  • 12 Schokoröllchen (findest du im Keksregal).
  • 6 Schokokeksstangen (z.B. Mikado).
  • 48 Schokolinsen oder Smarties.
  • 1 Tube mit essbarem Kleber für Lebensmittel.
  • 12 eckige Waffelkekse oder Dominosteine.
  • eventuell farbigen Fondant oder Schokoglasur als Untergrund für die Lok.

Essbaren Kleber selber herstellen

Du musst den essbaren Kleber nicht unbedingt kaufen gehen. Wenn du ihn am Vorabend ansetzt, kannst du am nächsten Tag deine Dekorationen auch mit selbst hergestelltem Kleber auf den Muffins anbringen. Du benötigst zur Herstellung 50 ml abgekochtes Wasser und ein Viertel Teelöffel CMC (Carboxymethylcellulose), sowie ein gut verschließbares leeres Glas. Wenn du kein CMC zur Hand hast, kannst du den Kleber auch mit 50 g Zucker und 25 ml Wasser herstellen. Im folgenden Video wird erklärt, wie der Zuckerkleber gekocht wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung der kreativen Überraschung

Die Dekoration der Muffins mit der Lokomotive ist für Kinder ab fünf Jahren mit etwas Hilfe schon zu bewerkstelligen. Kinder ab acht Jahren schaffen das auch schon ganz alleine. Besonders auf Kindergeburtstagen ist so eine Backaktion eine schöne Aktivität, die noch lange bei den Kindern in Erinnerung bleiben wird. Ein Foto hält die kleinen Bäcker für die Ewigkeit fest. Damit die Loks auch gelingen, geht ihr am besten wie folgt vor:

  1. Zuerst erkalteten Muffins mit der Schokoglasur einpinseln.
  2. 12 Kreise aus Fondant ausschneiden und mit einem Tupfer Lebensmittelkleber auf die Muffins kleben.
  3. Die Lok kann aber auch direkt auf die Muffins geklebt werden.
  4. Hierzu die Keksrolle aufkleben und trocknen lassen.
  5. Anschließend den eckigen Waffelkeks auf das eine Ende der Keksrolle kleben.
  6. Die vier Räder aus Schokolinsen seitlich ankleben.
  7. Den Schornstein aus der Keksstangen mit Schoko ankleben.
  8. Abschließend alles gut trocknen lassen.

Fragen und Antworten

Wie lange braucht man, um die Muffins mit den Kindern zu dekorieren?

Je nach Alter kannst du eine halbe bis eine Stunde für das Dekorieren der Muffins einplanen.

Wie lange brauchen die Muffins zum Trocknen?

Mindestens eine Stunde sollten die Muffins trocknen, bevor sie verpackt werden.

Was kann man als Ersatz für Eier nehmen?

Ein Ei kannst du durch 80 g Apfelmus oder, wenn es geschmacklich passt, eine halbe Banane ersetzen.


♥ Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel mit anderen Hausfrauen! ♥

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.