Skip to main content

Das sind die neuen Outdoor-Trends 2017

Dieses Jahr konnte man bereits die ersten warmen Tage im heimischen Garten oder auf der Terrasse genießen. Mit einem Eiskaffee in der einen und einem spannenden Buch in der anderen Hand kann man sich am Wochenende mal so richtig erholen. Doch wie sitzt es sich dieses Jahr am bequemsten und was sind die Trends, um beim nächsten Grillfest seine Gäste ins Staunen zu versetzen?

Outdoor-Trends© pixabay.com | CC 0

Hier sind ein paar schöne Outdoor-Trends für das Jahr 2017.

Das Outdoor-Wohnzimmer

Bei den Garten- bzw. Balkonbesitzern sind Liegesessel immer beliebter. Diese Außenräume werden vor allem in der Stadt immer kleiner und somit sind verschiedene Liege-Varianten zur optimalen Lösung geworden. Viele Hersteller, wie unter anderem auch die italienische Firma Unopiu, entwickeln Liegesessel für Garten, Balkon oder Terrasse gleich aus mehreren Materialien (Holz, Schmiedeeisen, Synthetikfaser, Aluminium usw.). Damit findet man bestimmt genau das richtige Möbelstück zum Relaxen. Aber auch Lounge-Sets sind ein Must-have in diesem Jahr. Ob mit Freunden oder alleine, bei einem Glas Wein oder mit dem Laptop, eine gemütliche Lounge ist vielseitig und kann zu jeder Gelegenheit genutzt werden. Meist werden sie in einem schlichten Grau gehalten, elegant und dezent, um durch die passenden Accessoires hervorgehoben zu werden. Bunte Polster und Kissen, Vasen in speziellen Formen und Stehlampen mit interessanten Designs machen den Balkon zu einem Outdoor-Wohnzimmer.

Multifunktionell und bequem ist die Devise

In den letzten Jahren hat man sich meist mit einem runden oder ovalen Plastiktisch und den dazu passenden Campingstühlen zufrieden geben. Sie sind einfach zu reinigen und können in den Wintermonaten bequem gestapelt und unter einer Plane verstaut werden. In dieser Saison setzen die Outdoormöbel-Hersteller noch immer auf robuste Materialien, die zur gleichen Zeit aber auch schick sein sollen. Die neuen Materialien halten Feuchtigkeit stand und sind witterungsbeständig, ohne an Eleganz einzubüßen. Auch Polster und Auflagen trocknen schnell und können somit den ganzen Sommer über draußen bleiben. Polyrattangeflechte und Gurte sind dieses Jahr der absolute Hingucker. Zum einen ist Polyrattan ein sehr pflegeleichtes Material, zum anderen geben diese Materialien das Gefühl, sich direkt in der freien Natur zu befinden.

Retro ist das Zauberwort

Strand-Stühle, Hängematten und Regiestühle – wer erinnert sich nicht an die Sonntagsbesuche bei Omi und Opi, alles war gut und die Sorgen vergessen. Genau diese Sehnsucht nach einer Welt, in der jeder seinen Platz hatte und alles gut war nutzen die Möbelhersteller. Wir sollen uns entspannen und die Seele baumeln lassen, wo ginge dies also besser als in einer Hängematte zwischen zwei großen Eichen?

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com