Startseite » Gesundheitstipps » Fitness » Online Fitness – Zuhause trainieren und fit werden

Online Fitness – Zuhause trainieren und fit werden

Online Fitness Zu Hause
Mit Online Fitness Zu Hause trainieren und fit werden.

Im stressigen Alltag bleibt oft zu wenig Zeit für gesunde Bewegung. Stehen dann noch fettige und süße Snacks auf dem Speiseplan, ist es schnell vorbei mit einem guten Körpergefühl. Doch mit Plattformen zum Online Fitness kannst du effektiv zuhause trainieren und was für deine Gesundheit tun. Jetzt die besten Anbieter im Überblick.

Körperliche Fitness ist gut fürs Wohlbefinden

Körperliche Fitness ist wichtig für die physische und psychische Gesundheit. Wenn du dich aktiv im Alltag fit hältst und Sport machst, wirst du dich besser fühlen. Symptome, wie schlechter Schlaf und andauernde Müdigkeit lassen sich bekämpfen, wenn du regelmäßig körperlich betätigst. Damit kannst du auch deine Konzentration steigern und wirst leistungsfähiger. Zudem führt es bei gleichzeitiger gesunder Ernährung zu einen Körper mit ideal Gewicht. Doch manchen Menschen fällt es schwer sich alleine zum Joggen zu überwinden oder ins volle Fitnessstudio zu gehen. Dabei gibt es eine tolle Lösung: Online Fitness. Denn damit kannst du mehr Fitness in dein Leben bringen, trotz eines vollen Terminkalenders und anderer wichtigen Verpflichtungen im Alltag. Wenn du zukünftig zuhause trainieren möchtest, solltest du dich vorab für die Auswahl des Programms mit deinen Bedürfnissen und und Wünschen beschäftigen.

Die Vorteile von Online Fitness

Frauen genießen in ihrem stressigen Alltag nur selten ausreichend große Zeitfenster für ausgedehnte Besuche im Fitness-Studio. Denn zwischen Arbeit, Schule, Kindergarten, Haushalt und Küche sind es oft nur Minuten, die zum Durchatmen und Erholen bleiben. Schon die Anfahrt zum Fitness-Studio kostet wertvolle Zeit, die dir oftmals nicht bleibt. Doch auch spezielle Abendkurse erweisen sich nach einigen Tagen als problematisch. Spätestens dann, wenn deine Kinder krank sind oder du zum Elternabend eingeladen bist, muss der Sport wieder warten. Anders ist es beim Online Fitness, der dir folgende Vorteile bringt:

  • Keine Anfahrtswege, somit ist es auch mit wenig Zeit machbar.
  • Videos mit perfekten Anleitungen zum Training.
  • Auch ohne Kinderbetreuung durchführbar.
  • Flexible und individuell gestaltbar.

Wie funktioniert Online Fitness?

Die Plattformen und Anbieter von Online Fitness bieten Live Kurse im Internet, sowie Videos mit ausführlichen Anleitungen zu den jeweiligen Sportübungen. Folglich kannst du von Zuhause aus trainieren. Hierzu kannst du an Sportkursen teilnehmen oder alleine verschiedene Workouts am PC anschauen und den Anleitungen der Trainer vom Wohnzimmer aus folgen. Dass das alleine bereits positiv für deinen Körper ist, steht außer Frage. Zudem bieten viele dieser Online Fitness Studios Unterstützung für einen gesunden Lebensstil. Demnach geben sie effektive Ernährungstipps und tolle Rezepte. Insgesamt sorgen die körperliche Betätigung und eine gute Ernährung für ein verbessertes Wohlbefinden.

Die besten Online Fitness Anbieter

Im Bereich Online Fitness hat sich in den letzten Jahren viel getan. Auf Youtube und anderen Plattformen zeigen Influencer und Coaches ihre Workout zum Nachmachen. Doch auch Online Fitness Studios sind für viele eine gute Alternative zum Fitness Studio geworden. Deshalb haben wir einige der besten Online Fitness Anbieter für euch herausgesucht. Mit diesen könnt ihr ein anstrengendes Cardio Training bis zum Yoga Training Zuhause vieles ausprobieren.

  • gymondo.com – Ist der Testsieger unter den Online Fitness Studios und bietet eine große Auswahl an Angeboten, die sich auch für die ganze Familie eignen.
  • fitnessraum.de – Bietet dir professionelle Kurse. Dabei ist diese Online Fitness Plattform gut in der Handhabung und gibt ausführliche Anleitungen.
  • cyberfitness.de – Überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Insbesondere der Service schneidet hier besonders gut ab.
  • pur-life.de – Liefert ein vielfältiges und großes Angebot an Kursen. Zusätzlich bekommst du hier wertvolle Ernährungstipps und Rezepte.
  • onepeloton.com – bietet dir Live-Trainings, sowie Trainings aus der Mediathek an. Dabei gibt es Kurse mit oder ohne Geräte, sodass du je nach Vorliebe trainieren kannst.
  • asanarebel.com – Unterschiedliche Workouts machen das Training abwechslungsreich und interessant. Dabei kommen nicht nur Yoga Fans auf ihre Kosten.

Die Sache mit der Motivation

Fakt ist: Mit Online Fitness erhältst du die Möglichkeit, auch im stressigen Alltag Sport zu treiben und dich über richtige Ernährung zu informieren. Da du bei dieser Art von Fitness jedoch ohne „echte“ Partner und Gruppen auskommen musst, fehlt es oft an Motivation. Dabei ist die fehlende Motivation eines der Hauptrisiken, wenn es um Fitness im eigenen Zuhause geht. Schließlich merkt es niemand, wenn du das geplante Workout einfach ausfallen lässt und dich lieber mit einem guten Buch auf das Sofa legst. Daher lohnt es sich bewusste Ziele und einen festen Plan zu erstellen. Demzufolge lege dir ein eigenes Sport-Tagebuch (eine kostenlose Vorlage zum Herunterladen findest Du hier) an, in dem Du die Trainingszeiten einträgst und auch Erfolge vermerkst. Nachdem du gewisse Ziele erreicht hast, solltest du dich belohnen. Dann wirst du sicherlich deinen inneren Schweinehund überwinden können und bleibst fit im Alltag.

Kommentieren

Zum Kommentieren klicken