Skip to main content

11 Pflegetipps für Wolle und Feines

Feinwäsche braucht eine besondere Behandlung, um seine Form zu behalten und auch nach Jahren noch schön auszusehen. Mit unseren Pflegetipps für Wolle und Feines helfen wir Dir deine Feinwäsche pfleglich zu behandeln. So schwierig wie man denkt, ist die Pflege für Wolle, Seide, Cashmere und andere feine Materialien nämlich gar nicht.

Hausmittel für Wolle und Feines

  • Ein Hausmittel Feintextilien zu waschen, ist Haarshampoo. Die Wäschestücke erhalten so einen feinen Glanz
  • Sollten Bündchen an Pullovern oder Jacken trotzdem einmal ausgeleiert sein, wie man so schön sagt, haben wir auch einen Tipp für Sie:
    Tauchen Sie die Bündchen in heißes Wasser und trocknen Sie sie dann mit einem Haartrockner.
  • Damit Sie aber lange Freude an Ihren schönen Stücken haben, beachten Sie bitte unbedingt die Pflegehinweise auf den Etiketten!
Pflegetipps für Wolle und Feines

Hausfrauentipps helfen bei der Pflege von Wolle und feinen Sroffen

Gerüche aus Wollen entfernen

  • Bei Wolltextilien verschwinden leichte Gerüche schnell, wenn man Sie sie ein paar Stunden oder am Besten über Nacht an die frische Luft hängt.

Wolle und Feines waschen und bügeln

  • Waschen Sie Ihre Wollsachen nur in lauwarmen Wasser und verwenden Sie unbedingt ein Wollwaschmittel!
  • Am Besten ist es, wenn Sie Ihre Wollsachen mit der Hand waschen. Das Waschmittel sollte im Wasser ganz aufgelöst sein. Wolle ist eine Naturfaser und neigt schnell zu Verfilzungen.
  • Wringen Sie Ihre Wäsche nicht, drücken Sie sie nur leicht aus. Rollen Sie die Wäsche anschließend in ein Handtuch, dann leicht wringen.
  • Zum Trocknen die Wolltextilien nicht aufhängen, da Sie sonst ihre Form verlieren. Lassen Sie Ihre schönen Stücke im Liegen trocknen, zum Beispiel auf einem Trockenständer.
  • Der Fortschritt ist heute so weit, dass wir unsere Wolltextilien auch in der Waschmaschine waschen können. Die meisten Waschmaschinen verfügen über ein Wollprogramm. Trotzdem ist angeraten, Ihre Wollsachen möglichst einzeln und mit hohem Wasserstand zu waschen.
  • Feintextilien aus Chemiefasern sollten mit mehreren Stücke im gleichen Farbton zusammen gewaschen werden. Hier ist es erforderlich, unbedingt ein Feinwaschmittel zu verwenden.  Waschen Sie diese Textilien im Schonwaschgang, und schleudern Sie sie nur leicht und kurz an. Je nach Material, kann diese Wäsche gebügelt werden.
  • Das Bügeln von Wolle ist nicht erforderlich. Nach richtiger Anweisung behandelt, zieht sich Wolle immer wieder in ihre Form zurück.
Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Kategorie: Wäsche waschen
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com