Skip to main content

Qualität der Lebensmittel mit wenig Verarbeitung steigern

Bei der Lebensmittel Verarbeitung und beim Einkauf sollten Sie stets bedenken, dass Lebensmittel in der Regel um so hoch wertiger sind, je geringer der Grad ihrer Verarbeitung ist. Bei der Verarbeitung von Lebensmitteln gehen wichtige Inhaltsstoffe verloren. So enthalten z.B. Kartoffeln mehr Nährstoffe als Pommes Frites und Milch hat einen größeren Nährwert als das daraus hergestellte Speiseeis.

Aus diesem Grunde sollten rohe Lebensmittel nur so wenig wie nötig gegart bzw. gekocht werden und bei fertig gekauften Lebensmitteln sollten Sie beachten, dass die Zutatenliste so kurz wie möglich ist. Dies ist besonders für Allergiker wichtig, da z.B. Fertiggerichte oft viele Zusatzstoffe enthalten, die Allergien auslösen oder verstärken können. Außerdem sollten rohe Lebensmittel wie Obst und Rohkost, z.B. in Form von Salat oder als Snack für Zwischendurch eine wichtige Rolle in der Ernährung spielen.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com