Startseite » Zuhause » Party » Raclette und Fondue Ideen für das Silvesteressen

Raclette und Fondue Ideen für das Silvesteressen

Raclette
Ein Raclette Grill ist der Klassiker für Weihnachten und andere Festessen.

Tipps fürs Raclette essen und tolle Fondue Ideen für die ganze Familie. Denn diese Klassiker bieten eine große Vielfalt an Möglichkeiten, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Daher eignen sie sich perfekt für jedes Dinner mit der Familie und Freunden. Auch das Silvesteressen kann so zum Erfolg werden.

Lecker Fondue und Raclette essen

Zugegeben besonders häufig isst man diese zwei Klassiker nicht, sind sie doch mit etwas Aufwand verbunden. Doch gerade wenn sich viel Besuch ankündigt, bietet das Fondue und Raclette essen viele Vorteile. Denn bei beiden bieten viele Möglichkeiten der Zubereitung verschiedener Lebensmitteln. Dadurch kannst du als Gastgeber:in alle Essensvorlieben deiner Gäste zufrieden stellen. Folglich klären wir was genau Raclettes und Fondues sind und geben dir Vorschläge zu verwendbaren Zutaten. Somit kannst du die perfekte Dinner Party planen.

Was ist ein Raclette?

Das leckere Raclette ist den Schweizern zu verdanken. Hierbei werden verschiedene Zutaten mit dem klassische Raclette-Käse gebraten. Folglich kannst du die verschiedensten Lebensmittel, wie Gemüse, Kartoffeln, Schinken oder Meeresfrüchte mit dem Käse verfeinern. Somit findet jeder der Gäste seine bevorzugte Speise und wird satt. Für die Zubereitung nutzt du ein Raclette Gerät, welches eine heiße Platte zum Braten und verschiedene Pfanneneinsätze hat. Dann werden oben Lebensmittel für die Allgemeinheit zubereitet. Und in den Pfannen kann jeder sein individuelles Gericht erstellen. Dabei ist es Vorteilhaft, wenn das Raclette Gerät für mindestens 6 – 8 Personen ausgelegt ist.

42%
WMF LONO Raclette Grill für 8 Personen
4.302 Bewertungen
WMF LONO Raclette Grill für 8 Personen
  • Inhalt: 1x Raclettegerät mit Wende-Grillplatte (54,5 x 24,1 x 13 cm, 15 W, Kabellänge 2m), 8x antihaftbeschichtete Raclette Pfännchen, 8x Raclette Schaber - Artikelnummer: 415 4 11
  • Abnehmbare und antihaftbeschichtete Alu-Gussplatte (24 x 44 cm) zum Grillen und für vielseitige Zubereitungsmöglichkeiten wie Spiegeleier oder Crêpes, kratzfest und spülmaschinengeeignet

Raclette essen – Perfekt für kalte Tage

Das Raclette essen bietet nicht nur viele Variationsmöglichkeiten und zufriedene Gäste. Es ist auch eine schöne Art zum Essen zubereiten, da du so gemeinsam mit deinen Gästen ‚kochst‘. Raclette Ideen gibt es viele. Daher erkundige dich zuvor was deine Gäste gerne essen. Bei lockeren Gesellschaft könnten auch alle etwas mitbringen, um dich zu entlasten. Dann braucht ein Raclette nur etwas Vorbereitung. Denn du solltest Gemüse schneiden und Kartoffeln vorkochen. Ebenso kannst du passende selbstgemachte Dips oder leckere Salate bereitstellen. Der einzige Nachteil am Raclette ist oft der Platzmangel. Damit es nicht zu eng wird, braucht es einen großzügigen Tisch. Es kann passieren, dass viel Essen übrig bleibt. Aber so kannst du die nächsten Tage nochmals davon essen. Die folgende Tabelle hilft beim Kalkulieren der Mengen. Jedoch bedenke je mehr Beilagen du bereitstellst, desto weniger der anderen Zutaten werden möglicherweise gebraucht:

Zutat Empfehlung pro Person
FleischCa. 130 g
KartoffelnCa. 200 g
KäseCa. 150 – 250 g

Fondue essen in geselliger Runde

Nicht nur das Raclette oder ein leckeres Grillmenü sind für die gesellige große Runde geeignet. Auch das Fondue essen ist eine gesellige Angelegenheit. Darum eignet es sich gut für das Silvesteressen oder andere Gesellige Anlässe. Fondue bedeutet Schmelzen und es gibt drei verschiedene Arten des Fondues:

  1. Käsefondue
  2. Fleischfondue
  3. Schokofondue

Je nach dem für welche Art du dich entscheidest, benötigst du ein gutes Fondue-Set. Dieses besteht meist aus einem Fonduetopf und Fondue Gabeln. Idealerweise sollte dein Set ein Spritzschutz haben, da besonders bei der Zubereitung von Fleisch das heiße Fett spritzen kann. Ebenfalls kann ein Temperaturregler hilfreich sein. Das folgende Model bietet all dies und ist für 8 Personen ausgelegt.

25%
WMF Lono elektrisches Fondue-Set für ein perfektes Dinner
1.092 Bewertungen
WMF Lono elektrisches Fondue-Set für ein perfektes Dinner
  • Inhalt: 1x Fondueset elektrisch aus Cromargan Edelstahl matt (19,5 x 8,8 x 31,5 cm, 14 W, Kabellänge 1m), mit 1,2l-Fonduetopf (min. ,8l), 8x Fondue-Gabeln mit Farbmarkierung - Artikelnummer: 41513 11
  • Im Fonduetopf mit Spritzschutzring können Öl, Fleisch- und Gemüsebrühe erhitzt werden um Fleisch, Fisch und Gemüse zuzubereiten. Der Fonduetopf kann vorab auf dem Herd (auch Induktion) erhitzt...

Leckere Fondue Ideen

Die verschiedenen Fondue Arten bieten Vielfalt auf dem Essenstisch. Folglich geben wir dir ein paar Tipps und Fondue Ideen. Dann kannst du das perfekte Silvesteressen ausrichten und auch für andere Anlässe das Fondue-Set nutzen. Darüber hinaus beachte Tipps zum leckeren Brunch planen.

Fleischfondue essen

Beim Nutzung eines Fleischfondue musst du vorsichtig sein, da heißes Fett starke Verbrennungen auf der Haut verursachen kann. Daher solltet ihr das Fleisch zuvor gründlich trocken tupfen. Außerdem achte darauf, dass der Topf stabil steht und nicht umkippen kann. Gleichfalls kannst du heiße Brühe verwenden. Doch beide Varianten nehmen den Fleischgeschmack schnell an, sodass du für Gemüse ein anderen Topf benutzen solltest. Zudem ist der hohe Verbrauch an Fett nachteilig. Aber wer gerne Fleisch isst, wird auf seine Kosten kommen.

Käsefondue zubereiten

Alternativ zum Fettfondue erfreut sich das Käsefondue großer Beliebtheit. Hierfür erhitze Käse in einem großzügigen Topf. Dann können deine Gäste mit Weißbrotwürfel oder verschiedenem Gemüse hineintunken. Allerdings musst du den Käse während des Essens ständig umrühren, damit dieser nicht anbrennt. Verschiedene Brotsorten, Salate, Dips und auch Kartoffeln, Fisch und Fleisch bringen Abwechslung ins Menü. Dabei bedenke das alle Fondues eine gewisse Vorlaufzeit benötigen.

Schokofondue genießen

Für die süßen Gemüter ist ein Schokofondue genau das richtige. Dafür erhitze Schokolade im Fonduetopf. Anschließend kannst du die verschiedensten Obstsorten darin eintunken und genießen. Je mehr Obstvariationen, desto besser. Hier kannst du Äpfel, Birnen, Himbeeren oder andere exotische Früchte nutzen. Und was übrig bleibt, kannst du am nächsten Tag zum Smoothie selber machen verwenden.

Tipps für ein perfektes Silvesteressen

Damit dein Silvesteressen zum Erfolg wird, solltest du die Party perfekt planen und frühzeitig mit den Vorbereitungen anfangen. Auch Essenswünsche deiner Gäste können entscheidend sein, denn wenn du Sushi Fans einlädst, solltet ihr Sushi selber machen oder bedenke Unverträglichkeiten, die ein besonderes Menü erfordern. Demnach beherzige folgende Tipps:

  • Information: Um unangenehme Situationen zu vermeiden, erkundige dich bei deinen Gästen über Allergien und Unverträglichkeiten. Dann zauberst du das perfekte Menü zum Jahreswechsel.
  • Vorbereitung: Je mehr du vorbereitest, desto besser kannst du Stress reduzieren und das Beisammensein genießen. Daher so viele Zutaten wie möglich fertigmachen.
  • Getränke: Du kannst alle Gerichte mit einem guten Wein perfektionieren. Aber auch alkoholfreie Getränke solltest du in ausreichender Menge bereitstellen.
  • Tisch: Decke den Tisch bereits am Vorabend oder zumindest einige Stunden vor dem Eintreffen der Gäste. So fällt dir früh genug auf, falls noch etwas fehlt.
  • Tisch: Decke den Tisch bereits am Vorabend oder zumindest einige Stunden vor dem Eintreffen der Gäste. So fällt dir früh genug auf, falls noch etwas fehlt.
  • Musik: Ebenfalls kannst du vor Beginn der Party eine Playlist erstellen, die für den Anlas geeignet ist. Während es beim Essen ruhigere Musik sein darf, kannst du später Tanzmusik spielen.
Schlagworte

Kommentieren

Zum Kommentieren klicken