Skip to main content

Grießnockerlsuppe

Woher die Grießnockerlsuppe kommt ist umstritten. Tatsache ist, dass sie ein Klassiker ist und zwar sowohl in der Östereichischen Küche als auch in der Bayerischen Küche. Die Grießnockerlsuppe ist mit wenig Zutaten schnell und einfach zubereitet. Sie eignet sich als Vorspeise, kann aber auch eine eigenständige kleine Mahlzeit sein.

Zutaten für die Grießnockerlsuppe

  • ein achtel Liter Milch
  • 30 Gramm Butter
  • 3 Eßlöffel Grieß
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Liter fertige Fleisch oder Hühnerbrühe
  • frischen Schnittlauch zum garnieren
  • Brot oder Baguettescheiben als Beilage

Zubereitung der Grießnockerlsuppe

  1. Die Milch mit der Butter und dem Grieß aufkochen lassen. Das dauert einige Minuten. Bitte während dem Aufkochen der Milch ständig umrühren, damit die Milch nicht anbrennt. So bald die Milch aufgekocht ist, entsteht ein fester Grießbrei. Den Topf vom Herd nehmen und den Grießbrei abkühlen lassen.
  2. Wenn der Brei fast erkaltet ist werden 2 Eier unter die Masse gemischt und mit einer Prise Salz abgeschmeckt.
  3. Aus der Grießmasse werden jetzt kleine ovale Knödeln geformt (=Nockerln). Am besten geht das mit zwei Teelöffeln. In der Zwischenzeit wird die Fleisch oder Hühnerbrühe aufgekocht. Die fertigen Nockerln werden dann in das siedende Wasser getaucht und bei niedrigerer Hitze noch 10 Minuten weitergekocht.
  4. Vor dem Servieren streut man etwas frischen Schnittlauch über die Suppe. Wenn Sie möchten können Sie als Beilage zu der Grießnockerlsupppe geschnittenes Brot oder Baguettescheiben dazu reichen.

Weitere Informationen

Die Grießnockerlsuppe war früher ein „arme-Leute-Essen“ und deswegen besonders in ländlichen Gegenden sehr beliebt. Mittlerweile hat die Grießnockerlsuppe aber Ihren festen Platz, auch in der gehobenen Küche. Sie gehört zu den Basics und ist ein Klassiker, den niemand mehr missen möchte.



 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com