Skip to main content

Sardinen-Toast mit Käse

Ideale Beilage zu allen Vorspeisen.

Zutaten

– 10 Scheiben Toastbrot ( eventuell Vollkorntoast),
– 2 Dosen „Sardinen in Öl“,
– 3 Gewürzgurken ( Mittelgröße),
– 10 Scheiben Schmelzkäse ( Sorte nach Wunsch),
– 3 EL Mayonnaise,
– 3 Eier ( Größe M),
– 1 Zwiebel (mittelgroß).

Vorbereitung:

– Den Backofen auf 200° vorheizen.
– Die Eier sollen festgekocht werden.
– Danach abkühlen lassen.
– Das Öl von den Sardinen soll man abtropfen lassen.
– Die Gurken in dünne Scheiben schneiden.
– Die Zwiebel in kleine Würfels schneiden.

Zubereitung Sardinen-Toast mit Käse

– Backpapier auf das Backblech legen.
– Die Toastscheiben darauf verteilen.
– Die Sardinen zu einer weichen Masse verarbeiten ( gelingt auch mit Hilfe einer Gabel).
– Die Eier in kleine Würfels schneiden.
– Die Sardinen-Masse, die Zwiebel- und Eier- Würfels vermischen.
– Die Mayonnaise unterrühren.
– Die Sardinen-Mayonnaise-Masse auf die Toastscheiben schmieren.
– Die Gurkenscheiben darauf verteilen (je nach größe 4-6 Scheiben).
– Die ganze Masse mit einer Scheibe Schmelzkäse zudecken.
– Im vorbeheiztem Ofen auf mittlere Schiene 8-10 Minuten überbacken lassen.
– Abkühlen lassen.

Wichtig! Nur kalt verspeisen! Der Käse muss vollständig abgekühlt werden.

Zubereitungzeit: 25 Minuten.
Schwierigkeitsgrad: leicht.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten


Sardinen-Toast mit Käse
Bitte bewerten!
Typ: Beilagen, Snacks, Vorspeisen
Art: Fischrezepte

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com