Startseite » Rezepte » Deutsche Küche » Schmorkohl Rezept mit Hack

Schmorkohl Rezept mit Hack

Schmorkohl Rezept
Leckeres Schmorkohl Rezept vegetarisch oder mit Fleisch.

Wenn Weißkohl Saison hat, gibt es viele leckere und gesunde Gerichte zum Ausprobieren. Dabei ist das Schmorkohl Rezept ein sehr leckeres Gericht aus Omas Zeiten. Der traditionelle Schmorkohl mit Hack kann auch vegetarisch zubereitet werden, indem vegane Hackalternativen genutzt werden.

Weißkohl ist gesund

Weißkohl gilt in der Naturheilkunde als eine Art Heilmittel. Denn dieses Lebensmittel ist reich an Nähr- und Vitalstoffen. Dabei ist er von Besonderer Bedeutung für die Magen- und Darmgesundheit. Er wirkt antioxidativ, entzündungshemmend und kann den Blutzuckerspiegel und Cholesterinwerte regulieren. Somit sind dies viele gute Gründe den Weißkohl öfter auf dem Speiseplan zu intergieren. Dabei ist eine Möglichkeit der Schmorkohl mit Hack oder ein deftiger Hackfleischauflauf mit Weißkohl.

Zutaten für das Schmorkohl Rezept

Schmorkohl schmeckt meist der ganzen Familie und ist ein tolles Gericht für den Herbst und Winter. Zudem stärkt Weißkohl die Gesundheit. Für das Schmorkohlgericht braucht man im Prinzip nur den Kohl, Hack und ein paar Gewürze. Folglich halte die folgenden Zutaten für das Schmorkohl Rezept bereit. Außerdem beachte Tipps für eine würzige Hackfleisch Lauch Suppe.

  • 1 Weißkohl (klein)
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Wasser
  • 1/2 TL Räuchersalz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 EL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Kümmel
  • Etwas Pfeffer
  • Zutaten für das Hackfleisch:
  • Entweder 125g Hack (Fleisch oder veganes Hack)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Sojasoße oder Worcestersoße
  • Etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Zubereitung des Schmorkohls

Die Zubereitung ist etwas zeitaufwendig, aber nicht schwer. Daher können auch Kochmuffel hier ein leckeres Gericht zaubern. Unser Tipp: Zum Schmorkohl passen sehr gut Kartoffel oder cremiger Kartoffelbrei mit selbstgemachten Joghurt– oder Sauerrahm Dip. Auch Knödel sind passend. Wer mag kann zusätzlich Speck anbraten und hinzufügen.

  1. Zuerst schneide den Kohl in feine Streifen und wasche ihn anschließend.
  2. Dann den Weißkohl im Topf in etwas Öl anbraten. Je nach Größe des Topfs, muss der Kohl nach und nach angebraten werden. Hierfür stelle eine Schüssel bereit indem der angebratene Kohl gesammelt werden kann.
  3. Wenn der gesamte Kohl angebraten wurde, gebe ihn zurück in den Topf und gebe das Wasser zum Ablöschen hinzu. Danach gebe die Gewürze (Gemüsebrühe Pfeffer, Kümmel, Rauchsalz sowie Paprikapulver) hinzu und rühre gut um. Dann den Deckel schließen und das Ganze bei niedriger Hitze schmoren lassen (ca. 10-15 Minuten).
  4. Während der Weißkohl schmort, kann das Hack zubereitet werden. Hierfür das Hack mit Olivenöl für ca. 3 Minuten anbraten.
  5. Dann die Soja- oder Worcestersoße dem Hack beimengen und mit den Gewürzen verfeinern.
  6. Sobald das Hack eine schöne Bräune aufweist, kann in den Schmorkohl Topf gegeben werden.

Anleitung für veganen geschmorten Kohl

Wer als vegan lebender Mensch nicht auf dieses unglaublich leckere Rezept verzichten möchte, kann den Schmorkohl auch vegan zubereiten. Hierfür benötigst du lediglich eine vegane Hackalternative. Und wenn du ebenso nicht auf einen Joghurt Dip verzichten kannst, nutze die folgende Videoanleitung. Dann kannst du das komplette Rezept nachkochen. Überdies beachte weitere schnelle vegetarische und vegane Rezeptideen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Hast du schonmal das traditionelle oder vegetarische Schmorkohl Rezept ausprobiert? Wie ist es dir gelungen und würdest du es weiter empfehlen? Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren. Zudem beachte unser Tipps zum angebrannte Töpfe reinigen, falls beim Schmoren etwas angebrannt sein sollte.

Kommentieren

Zum Kommentieren klicken