Skip to main content

Alle Schmuckarten reinigen & Schmuck pflegen

So können Sie alle Schmuckarten reinigen und Ihren Schmuck pflegen. Unsere Hausfrauentipps helfen Schmuck wie Elfenbein, Emaille, Goldbronze, Goldrahmen, Granatschmuck oder Silber einfach und sicher zu reinigen. Jetzt Deinen Schmuck schonend putzen und pflegen.

Goldschmuck reinigen

  1. Wenn ihr Schmuck angelaufen ist, ist dieser leicht mit etwas Zigarrenasche die sie mit einem Flanelltuch auf dem Schmuck verreiben zu reinigen.
  2. Eine weiterer Trick ist es, den Schmuck einfach in etwas Seifenwasser zu Spülen und anschließend mit einer weichen Bürste und klarem Wasser nachspülen, nun noch über Nacht in 90%igen Alkohol einlegen und schon ist ihr Schmuck so gut wie neu.
Alle Schmuckarten reinigen & Schmuck pflegen

© pixabay.com | CC 0

Alle Schmuckarten reinigen und Schmuck pflegen

Granatschmuck reinigen

wird wieder schön, wenn man ihn warmer Kleie poliert
mit Seifenwasser mit Salmiakzusatz 2 Stunden lang baden, kalt nachspülen und anschließend trockenreiben.

Silber reinigen

  1. Silber glänzt wieder, wenn man es über Nacht in Bier einlegt und dann mit Wasser abspült und poliert. Silberbestecke kann man auch mit Zahnpasta reinigen. Angelaufenes Silber legt man in eine mit Alufolie augekleidete Schüssel. Nun gibt man 500g Kochsalz dazu und lässt das ganze 2 bis 3 Stunden stehen, danach gut nachpolieren.
  2. Durch Übergießen des Silbers mit Kartoffelwasser, lauwarmen Nachspülen und Trockenreiben mit einem weichen Tuch wird Silber wieder blank.
  3. Durch das einlegen in saurer Milch wird auch fleckiges Silber wieder sauber, hierzu muss es mindestens 30 Minuten in der sauren Milch liegen und anschliessend mit lauwarmen Wasser abgewaschen werden.
    Das anlaufen von ihrem Silber können sie verhindern, indem sie ein Stück Kreide mit in ihr Schmuckkästchen legen.

Elfenbein reinigen

Verschmutztes Elfenbein wäscht man mit lauwarmer Milch und poliert mit einem weichen Lappen nach Elfenbein sehr ähnlich, aber nicht so zynisch, sind Arbeiten aus Tagua-Nüssen.

Emaille putzen

kann man vor dem Abspringen schützen, indem man es in einem Topf Wasser kalt aufsetzt und auskocht. (der Tipp ist für Emailletöpfe – bei Schmuck wäre ich ganz vorsichtig!)

Goldbronze reinigen

Das Elfenbein mit einem Liter Wasser und 2 Esslöffeln Salmiakgeist abwaschen (bei sehr Starker Verschmutzung eine Lösung aus einem Liter Seifenwasser und einem Esslöffel Spiritus verwenden), danach noch einmal mit klarem Wasser abspülen und anschließend trocken Reiben.

Goldrahmen putzen

Hier benutzt man am besten eine Mischung aus 2 Esslöffeln Salmiakgeist und einem Viertelliter Wasser um den Rahmen ab zu wischen. Um den ursprünglichen Glanz wieder her zu stellen, einfach den Rahmen nach der Behandlung nocheinmal mit einer Mischung aus Salz und Eiweiß Nachpolieren.


Bitte bewerten!
Kategorie: Materialpflege, Putzen, Schmucktipps
Thema: , , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2016 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com