Skip to main content

Schöne Beilagen zum Grillen

Schöne Beilagen zum Grillen im Überblick. Denn wenn die Sonne zum Grillen einlädt, sind schöne Beilagen für alle am Grill lecker. Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Temperaturen steigen lassen, bekommen alle Lust, den Grill an zu werfen, gemütlich mit den Lieben auf Terrasse oder Balkon zu sitzen und vom köstlichen Bratgeruch umgeben zu sein. Um das Grillgut perfekt genießen zu können, müssen natürlich die Beilagen stimmen. Wir haben ein paar Ideen gesammelt, die die Mahlzeit komplett machen.

Alternativen ohne Fleisch grillen

Der wichtigste Bestandteil auf dem Grill-Teller ist bei vielen das Fleisch. Würstchen, Steak und marinierte Hähnchenbrust spielen beim Grillen die Hauptrolle. Aber ohne attraktiven Nebendarsteller schmeckt das Ganze nur halb so gut. Daher stellt sich die Frage: Was gibt es dazu? Darauf gibt es viele Antworten. Neben dem klassischen Kartoffel-Salat hier ein paar einfache, aber äußerst schmackhafte Alternativen, die die Mahlzeit perfekt machen:

Gemüse-Spieße

Viele Gemüse-Sorten eignen sich hervorragend dazu, einfach mit gegrillt zu werden und liefern ganz nebenbei noch ein paar nötige Vitamine. Außerdem zaubern sie ein bisschen Farbe auf den Teller. So kann man je nach Geschmack Champignons, Zwiebeln, Paprika in allen Farben und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden, auf Grill-Spießen aufreihen und einfach zum Fleisch mit auf den Rost legen. Auch Möhren, Lauch, Broccoli und Blumenkohl machen sich gut auf dem Spieß. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Folien-Kartoffeln

Die Kartoffel ist hierzulande als klassische Beilage zum Fleisch kaum weg zu denken. Und sie lässt sich mit sehr wenig Aufwand einfach mit zubereiten, wenn der Grill schon einmal brennt.
Dafür werden kleine Kartoffeln ungeschält zunächst rundherum mit einer Gabel eingestochen und fest in Alufolie gewickelt. Dann können die Erdäpfel einfach ganz zu Anfang zwischen die glühenden Kohlen gelegt werden. Nach etwa zwanzig Minuten werden die Kartoffeln vorsichtig mit einer Grill-Zange aus der Glut geholt und es kann eine Garprobe gemacht werden.

Gemüse Päckchen

Besonders aromatisch lässt sich Gemüse als Päckchen auf dem Grill zubereiten. Auch hier sind die Zutaten eine Frage von Geschmack und Kreativität. Champignons, Paprika, Zucchini und Auberginen machen sich beispielsweise gemeinsam hervorragend. Um sie im Päckchen zu garen, werden sie in mundgerechte Stücke geschnitten und portionsweise auf die Mitte eines etwa Din A4 grossen Stückes Alufolie gelegt. Nun werden sie mit etwas Olivenöl beträufelt und mit Salz und Kräutern gewürzt. Wer mag, kann auch einen kleinen Rosmarin-Zweig zwischen das Gemüse legen. Anschließend werden die Ecken der Folie hoch geklappt und oben zu gefaltet. Nun kann das Päckchen für circa zehn Minuten mit auf den Grill.

Pesto-Mozzarella-Ciabatta

Brot gehört zum Grillen fast genauso dazu, wie das gegrillte Fleisch. Aber es muss nicht immer das langweilige Toast-Brot sein. Eine raffiniertere aber großartig einfache Art, Brot zu servieren und so lecker, dass es auch einzeln gegessen werden könnte, ist das Pesto-Mozzarella-Ciabatta.

Hierfür wird ein Ciabatta zum Aufbacken von oben her quer eingeschnitten. Die Schnitte werden etwa drei Centimeter weit nebeneinander gesetzt und sollten nicht bis ganz bis zum Boden des Brotes reichen. Nun wird in die entstandenen Schnitte je nach Geschmack grünes oder rotes Pesto gestrichen und eine Scheibe Mozzarella mit hinein gesteckt. Das Ganze wird nun entweder im Backofen nach Anleitung gebacken oder in Alufolie gewickelt etwa 15 Minuten mit auf den Grill gelegt.
Natürlich kann auch anderes Brot oder Baguette so zubereitet werden und der Mozzarella je nach Geschmack durch anderen Käse ersetzt werden.

Schneller mediterraner Salat

Ein frischer Salat schmeckt zum Grill-Fleisch immer gut. Eine schnelle, köstliche Möglichkeit bietet ein mediterraner Salat aus Ruccola, Cherry-Tomaten und Hirtenkäse. Diesen mit dunklem Balsamico beträufeln und ein wenig Parmesan darüber raspeln. Fertig ist ein leckerer Salat, der das Gegrillte hervorragend unterstreichen wird.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Schöne Beilagen zum Grillen
Bitte bewerten!
Kategorie: Grillen, Kochtipps
Thema: , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com