Skip to main content

Selbstgemachte Keilrahmbilder sind eine kreative Dekoration

Diese Idee zum Selbermachen ist nicht nur dekorativ für Zuhause sondern ebenfalls eine gutes Geschenk. Man benötigt einen oder mehrere Keilrahmen (je nachdem wie viele Bilder es werden sollen). Diese können so groß oder klein sein, wies beliebt. Den Rahmen dann mit Farbe anmalen, oder auch nicht. Ein Motiv ausdenken, oder im Internet suchen, aufzeichnen und eine Schablone mit einer Schere oder einem Messer daraus schneiden. Die Schablone kann z.B. aus Styropor oder Pappe sein. Die Form dann mit Farbe anmalen oder bekleben. Dazu können die unterschiedlichsten Dinge verwendet werden, z.B. Tapetenreste, Perlen, Schleifenband, Lametta, was immer einem einfällt… Diese Bilder sind sehr originell und machen viel Freude.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com