Startseite » Zuhause » Onlineshopping » Das modische Sneaker Modell Nike Dunk Low

Das modische Sneaker Modell Nike Dunk Low

Nike Dunk Low
Das modische Sneaker Modell Nike Dunk Low.

Auch wenn sie ursprünglich als Teil der urbanen Hip-Hop Kultur vor allem in den Staaten beliebt waren, sind die Sneaker heute eigentlich kaum noch aus der Mode wegzudenken. Alleine die breite Vielfalt an Farben und Formen, die vielen unterschiedlichen Marken und die besondere Leidenschaft hinter dem Sammeln sind gute Gründe, sich mit der Sneaker Mode zu beschäftigen. Ganz weit vorne sind bei den Sneakern natürlich die Nike-Modelle zu nennen. Von den Air Jordans bis hin zu den Nike Dunk Modellen gibt es eine ganze Welt zu entdecken – und mit dem Dunk Low hat man einen Schuh zur Auswahl, bei dem sich viele Exemplare vor allem an weibliche Träger orientieren.

Der Dunk Low als modischer Sneaker für Frauen

Die Schuhe der Nike-Serien sollen natürlich bis heute vor allem den Street-Style repräsentieren und haben in den Jahrzehnten seit ihrer Entwicklung diese Philosophie immer als wichtigsten Standard genommen. Trotzdem haben sich die unterschiedlichen Sneaker Modelle natürlich durch Neuentwicklungen und Neu-Erfindungen immer wieder an den aktuellen Geschmack angepasst. Dazu kommt eine große Vielfalt bei Kollaborationen und bei besonderen Specials sowie den neuen Farben, die man immer häufiger bei den Neu-Veröffentlichungen sieht. Das ist auch bei den Dunk Lows von Nike der Fall. Die Schuhe bieten etwas für jeden Geschmack – vom Puristen der Sneaker bis hin zu jenen, die auf der Suche nach einer tollen modischen Ergänzung ganz nach dem eigenen Geschmack sind.

Der Dunk Low wurde erst im Jahr 2020 wieder mit neuen Modellen vorgestellt. Dabei wird sowohl auf exklusive Materialien aber auch auf einen besonderen Schnitt und ein angenehmes Tragegefühl gesetzt – wobei dieses bei den Sneakern von Nike natürlich ohnehin immer im Vordergrund stand. Während die neuen Dunk Low Modelle sowohl für Männer als auch für Frauen auf dem Markt erschienen sind, fällt bei den neusten Modellen auf, dass sie sich eher an ein weibliches Publikum richten und besonders bei den Farben ein bisschen mutiger und femininer unterwegs sind – eine gute Ergänzung für jene, die den Sneaker als Ergänzung für den eigenen Stil einsetzen wollen.

Der Hype rund um die Sneaker hält auch nach Jahren an

Der Nike Dunk Low ist natürlich nur eines von vielen Beispielen aus der Welt der Sneaker, das eine tolle Geschichte zu bieten hat. Im Laufe der Jahre haben sich die Sneaker nicht nur zu einem Staple der Streetwear-Mode entwickelt, sondern sind darüber hinaus auch zu einem beliebten Gut von Sammlern geworden. Einige von ihnen sind mehrere tausend Euro auf dem Markt wert, was nicht zuletzt daran liegt, dass manche der Editionen nur in einer sehr geringen Stückzahl überhaupt auf den Markt geworfen werden. Diese besonderen Modelle, meistens Kollaborationen mit bekannten Namen, halten den Hype der Sneaker bis heute aufrecht.

Für die meisten sind die unterschiedlichen Modelle aber vor allem eine tolle Ergänzung für den eigenen Stil. Mit den unterschiedlichen Farben und Schnitten, den guten Materialien und der hochwertigen Verarbeitung passen sie zu beinahe jedem Look und haben sich so zum beliebtesten Freizeitschuh entwickelt. Und es gibt keinen Hinweis darauf, dass dieser Trend in den nächsten Jahren aufhören könnte.

Schlagworte

Kommentieren

Zum Kommentieren klicken