Skip to main content

Sommerschuhe – mit gesunden Füßen modisch durch den Sommer

Steigen die Temperaturen, hat die leichte Sommerbekleidung wieder Saison. Auch die Winterschuhe werden bereits im Frühling eingemottet und weichen im Verlauf der Monate April und Mai luftigen Sommerschuhen. Doch die Wahl der richtigen Sommerschuhe fällt oft nicht leicht.

Schließlich gibt es einigen Kriterien, die ein Saisonschuh für die warmen Monate erfüllen sollte. Um modisch gestylt durch den Sommer zu gelangen, erfolgt die Auswahl des Sommerschuhs unter besonders kritischen Gesichtspunkten. Immerhin muss der passenden Schuhe das sommerliche Outfit perfekt unterstreichen und gleichzeitig für schön anzusehende Beine sorgen.

Tipps und Hinweise für das Tragen der Sommerschuhe

Bei diesen Ansprüchen bleibt die Gesundheit der Füße oft unbeachtet. Zwar spielt der Tragekomfort bei der Auswahl eine besondere Rolle, doch in diesem Punkt herrscht ein weit verbreiteter Irrtum. Denn bequem bedeutet nicht, dass das Schuh auch gleichzeitig die Gesundheit des Fußes fördert. Nicht nur unbequeme Schuhe können Schmerzen und Spätfolgen an Füßen und Rücken verursachen, auch bequemes Schuhwerk ist nicht selten die Ursache für Probleme beim langen Stehen und den daraus resultierenden Schmerzen in den Beinen. Damit Frauen stilsicher und ohne Nebenwirkungen durch einen rund herum angenehmen Sommer gehen können, gibt es von uns hier einige praktische Ideen und Hinweise.

High Heels – endlos lange Beine für laue Sommerabende

Hier geht es um das Ergebnis des Tragens von anschaulichem Schuhwerk. Denn die Wirkung von High Heels ist bekannt und wissenschaftlich belegt. Damen bekommen lange Beine, einen sexy Po und Herren erweiterte Pupillen. Für lange Spaziergänge und langes Stehen eignen sich diese Blickfänger jedoch nicht. Der Grund dafür ist der Absatz. Beträgt die Absatzhöhe mehr als fünf Zentimeter, steigt der Druck auf den Vorderfuß um 60 %. Knöchel und Gelenke werden in der Folge strapaziert, was zu unangenehmen Schmerzen führen kann.

Bequeme Schuhe sind nicht immer gesund für Rücken und Beine

Am Strand, beim Shoppen, im Büro und im Urlaub – flache Sommerschuhe wie Flip-Flops oder luftige Sandalen mit flacher Sohle sind fester Bestandteil einer jeden Schuhkollektion. Sie sind bequem zu tragen und lassen sich leicht mit fast jedem Outfit kombinieren. Weniger bekannt ist jedoch, dass die Gesundheit der Füße, der Beine sowie des Rückens oftmals unter den flachen Lieblingsschuhen leiden. Flache Schuhe sind oft die Ursache für einen Entengang und können zudem Plattfüße verursachen.

Sommerschuhalternative – diese Schuhe können mehr als gut aussehen

Schuhe für gesunde Füße bieten einen komfortablen Halt und besitzen einen Absatz mit mittlerer Höhe. Das Fußbett darf nicht zu dünn sein und sollte dem Fuß einen guten Halt bieten. Die Höhe des Absatzes befindet sich mit max. fünf Zentimetern an der Grenze zum eher wackligen High-Heel-Modell. Auch die Breite des Absatzes hat auf Tragekomfort und Gesundheit Einfluss. Je breiter der Absatz ist, desto stabiler ist der Halt, den der Fuß im Schuh findet. Dadurch werden die Gelenke und der Vorderfuß bei langem Gehen und Stehen erheblich entlastet. Unangenehmen Schmerzen und Schäden an den Fußgelenken und am Rücken wird so effektiv vorgebeugt.

Sommerschuh-Tipp: Abwechslung bei der Schuhwahl hält den Fuß gesund

Flip-Flops und Sandalen, sowie Schuhe mit Absätzen gehören zum Sommer wie die Sonne, der Strand und das Meer. Wer jedoch gerne sehr flache oder sehr hohen Schuhe im Sommer tragen möchte, sollte damit nicht zu weit gehen oder zu lange stehen. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, die Schuhe auszuziehen, sollte Frau sich nicht lange scheuen und ihren Füßen eine entspannende Pause gönnen. Besteht die Möglichkeit, am Arbeitsplatz ein weiteres Paar Schuhe aufzubewahren, bietet das eine hervorragende Möglichkeit, um zwischendurch die Schuhe zu wechseln, und die Füße fit zu halten. Im Allgemeinen gilt das übrigens für jede Jahreszeit. Der regelmäßige Schuhwechsel entlastet zum einen das Schuhwerk und ermöglicht andererseits die Erholung der Füße vom permanent gleichbleibenden Tragedruck desselben Schuhpaares.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Sommerschuhe – mit gesunden Füßen modisch durch den Sommer
Bitte bewerten!
Kategorie: Onlineshopping
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com