Tipps und Hausmittel zum Tintenflecken entfernen aus Leder und Kleidung. Denn Flecken von Tinte lassen sich meist nicht durch Waschen aus Kleidung entfernen. Wir zeigen wie es trotzdem funktioniert.

Einfache Tipps zum Tintenflecken entfernen

Das Problem und die Ratlosigkeit kennt jede Mutter, wenn Tinte vom Kugelschreiber oder dem Füller in der Kleidung des Kindes zu finden ist. Oder wenn die Druckerpatrone ausgelaufen ist und nun den Schönen Holztisch beschmutzt. Und jede stellt sich die gleiche Frage: Wie rette ich das schöne Kleidungstück? Und gibt es überhaupt die Rettung für die Lieblingshose oder das teure Sofa? Ja, die gibt es. Denn einfache Hausmittel können die hartnäckigen Tintenflecken oder Kugelschreiberflecken entfernen. Somit sind keine teuren oder chemischen Reinigungsmittel nötig. Folglich nutze folgende Hilfestellungen:

1) Tintenflecken entfernen aus Kleidung

Um die Tinte loszuwerden brauchst du keinen aggressiven und umweltschädlichen chemischen Fleckenentferner. Sondern einfache Mittel aus deinem Haushalt. Daher wasche zunächst den Fleck mit klarem Wasser aus. Dann behandle ihn etwas Salz oder verwende reinigenden Zitronensaft. Zum Schluss lasse das jeweilige Hausmittel für ungefähr eine halbe Stunde einwirken und wasche es wie gewöhnlich. Auf ähnliche Weise helfen dir Tipps gegen Deoflecken und Hausmittel zum Grasflecken entfernen.

2) Tinte entfernen auf Polstermöbel mit Haarlack

Die Flecken von der Tinte auf der Kleidung oder auf der Polstermöbel kannst du mit Hilfe von Haarlack entfernen. Hierfür besprühe die schmutzigen Stellen mit dem Haarlack. Danach kannst du die Stelle mit einem feuchtem Lappen reinigen. Ebenfalls beachte weitere Tipps zum Polster reinigen und pflegen.

3) Tintenflecken auf Leder entfernen

Die richtige Reinigung von Leder ist wichtig. Ansonsten sieht Leder schnell ungepflegt und alt aus. Damit du Tintenflecken auf dem Echtleder oder Kunstleder loswirst, nutze einen mit warmer Milch befeuchteten weichen Lappen. Dann musst du mit leichten Bewegungen und ohne Druck auf die betroffenen Stellen über die Flecken gehen.

Noch eine Möglichkeit für die Lederware bietet dir das Siedesalz. Das Salz mit Wasser befeuchten und auf die Flecken verteilen. Nicht anreiben! Dann für 2 Tage wirken lassen und danach das Salz entfernen. Abschließend die betroffenen Stellen mit einem weichen Tuch abwischen und ein paar Tropfen Terpentin darauf verteilen. Zudem kannst du Tintenflecke mit Reinigungsbenzin aus Lackleder Produkten reinigen und entfernen,

4) Tricks zum Tintenflecken vorbeugen

Am besten ist es der Tinte erst gar keine Chance zu geben die Lieblingstasche oder ein Möbelstück zu ruinieren. Daher schütze deine Sachen, indem du Tintenflecke vorbeugen tust. Dafür solltest du einige Tipps beherzigen. So könntest du zum Beispiel etwas Pappe unter den Drucker legen oder nur Tintenfüller mit Kappe in die Taschen stecken.