Tipps zum Abnehmen auf Reisen & Unterwegs

Tipps und Tricks zum Abnehmen auf Reisen, im Urlaub und Unterwegs. Natürlich schlank werden und gesund bleiben auf Reisen.

1) Trockenobst für unterwegs

Wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie für den süßen Heißhunger immer etwas frisches Obst oder Trockenobst dabei haben. Der Vorrat in der Tasche verhindert, dass man sich außer Haus bei leichtem Hunger zu Spontaneinkäufen von Süßem beim Bäcker, im nächsten Supermarkt oder am Kiosk hinreißen lässt.

2) Alkohol im Urlaub meiden

Beim Abnehmen auf Reisen ist Alkohol ein grosses Thema. Unabhängig von den sonstigen Risiken des Alkohols ist dieser stark kalorienhaltig und regt zudem den Appetit an. Während einer Reise oder in den Ferien gibt es besonders viel Alkohol als Versuchung. Aber in einer Diät sollte Alkohol daher weitgehend vermieden werden. Wenn Sie schon trinken, aktivieren Sie am nächsten Tag den Körper durch Kraftübungen und Ausdauersport.

3) Abnehmen auf Reisen ohne Verbote

Besonders auf Reisen gibt es viele unerwartete Dinge die passieren. Es gibt auch Landesküchen, die sie vorher nicht einschätzen können oder Tagestoren mit unbekannten Essenstationen. Um auch während des Urlaubs weiter abzunehmen und um einen Jojo-Effekt zu vermeiden, sollten Sie sich auf keinen Fall mit strengen Verboten belasten. Wenn Sie ungeplant mehr Essen auf der Reise gleichen Sie das am Folgetag durch mehr Aktivität und Sightseeing aus.

4) Obst & abgepackte Sachen bevorzugen

Es ist einfach: Nur industrielle Nahrung und Obst in seiner Naturschale sind im Ausland und unterwegs geschützt. Alle Nahrungsmittel die andere für sie zubereiten oder anrichten können Sie weniger vertrauen. Auch in beim Abnehmen wissen Sie, dass Sie bei vertrauenswürdiger Nahrung keine Erkrankungen oder Vergiftungen befürchten müssen.

5) Führen Sie ein Ernährungstagebuch

Da viele Menschen gar nicht genau wahrnehmen, was sie zwischendurch während der Autofahrt oder Zugfahrt essen, empfiehlt es sich, ein Ernährungstagebuch zu führen. Dadurch achten Sie mehr auf ihre Essgewohnheiten und sind besonders Unterwegs gezwungen, sich mit Ihrem Essverhalten auseinander zu setzen. So können Sie schnell erkennen, wo ihre Ernährungssünden versteckt sind und was Sie tun können, um Sie zu vermeiden. Ersetzen Sie Lebensmittel, auf die Sie nicht verzichten können durch kalorienarme Alternativen.


♥ Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel mit anderen Hausfrauen! ♥

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



 


Ein Gedanke zu „Tipps zum Abnehmen auf Reisen & Unterwegs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.