Skip to main content

Tipps gegen Kreislaufprobleme im Sommer

Nützliche Tipps gegen Kreislaufprobleme und Kreislaufbeschwerden im Sommer. Ein Hitzschlag im Sommer vermiest schnell den Spaß. Neben ausreichendem Trinken finden Sie hier weitere einfache und hilfreiche Tipps, um das schöne Wetter ohne Kreislaufprobleme genießen zu können. Kreislaufkollaps im Sommer vermeiden – die besten natürlichen Tipps gegen Kreislaufbeschwerden.

1) Mittagshitze meiden bei Kreislaufbeschwerden

Sport oder Gartenarbeit sollten auf die frühen Morgen- oder späten Abendstunden verlegt werden. Sollte es dann immer noch sehr warm sein, gönnen Sie sich ruhig einen faulen Tag.
Um in der Wohnung für gutes Klima zu sorgen, lüften Sie zu den genannten Tageszeiten und halten Sie die Fenster tagsüber geschlossen.

Wieso? Mittags steht die Sonne am höchsten und ihre Strahlen treffen mit maximaler Energie auf die Erde und unsere Haut. Das bedeutet größte Hitzeeinwirkung – und die gilt es zu meiden.

Kreislaufprobleme im Sommer© pixabay.com | CC 0

Tipps gegen Kreislaufprobleme im Sommer

2) Viel Trinken bei Kreislaufprobleme

Genug zu trinken ist bei Hitze das A und O. Das bedeutet bis zu 3 Litern am Tag! Warten Sie nicht bis Sie durstig sind, denn dann hat der Körper die Flüssigkeit schon verloren. Dies gilt besonders für Senioren, denn im Alter verlieren wir oft das Durstgefühl – ein Grund, aus dem gerade ältere Menschen so häufig unter Hitzschlag leiden. Halten Sie sich an Wasser. Säfte und Softdrinks wirken wegen ihrem Zucker- oder Süßstoffgehalt nicht so hydrierend. Einzige Ausnahme ist Apfelsaftschorle – ein Glas am Tag gibt dem Körper die beim Schwitzen verlorenen Mineralien wieder zurück. Das Getränk muss nicht eiskalt sein, denn das reizt die Magenschleimhaut.

Wieso? Schwitzen ist das körpereigene Kühlsystem. Doch dazu braucht es Wasser. Ist man für lange Zeit der Hitze ausgesetzt, geht Wasser durch das Schwitzen verloren und die Körpertemperatur kann nicht mehr reguliert werden. Durch den Flüssigkeitsmangel wird das Gehirn schlechter durchblutet – das führt zu Schwindel und Ohnmacht.

3) Warm abduschen gegen Kreislaufprobleme

Eine kurze, warme oder heiße Dusche ohne Trockenrubbeln wird ein angenehm frisches Hautgefühl hinterlassen.

Wieso? Warmes Wasser verdampft schneller als kaltes und nimmt dabei Wärme mit, kühlt also ab.

4) Waschen mit Pfefferminztee

Kochen Sie eine Kanne Pfefferminztee, lassen ihn etwas abkühlen und waschen Sie sich mit dem Tee ab. Besonders zum Schlafen kann das Linderung von der Hitze verschaffen.

Wieso? Minze enthält flüchtige ätherische Öle. Auf der Haut entziehen sie Wärme und hinterlassen ein kühles Prickeln.

5) Schwere Kost bei Kreislaufbeschwerden meiden

Bevorzugen Sie leichte Speisen wie Pasta und Reis. Salate, Gemüse und Obst spenden dem Körper auch gleich noch ein bisschen Flüssigkeit.

Wieso? Bei Hitze ist das Herz-Kreislauf-System stark gefordert. Fett- und eiweißreiche Speisen, die schwer im Magen liegen, fordern zusätzliche Durchblutung des Magen-Darm-Traktes um die Verdauung voran zu treiben. Dieses Blut fehlt dann im restlichen Körper – zum Beispiel im Gehirn oder im Herzmuskel. Letzteres ist besonders wichtig für Menschen mit Herz-Kreislauferkrankungen, wie z.B. Angina Pectoris oder einem früheren Herzinfarkt.

6) Achtung mit dem Kreislauf auch bei Bewölkung

Unterschätzen Sie nicht die Gefahr von Kreislaufproblemen bei schlechterem Wetter. Auch an Tagen mit Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit sollten Sie die oben genannten Tipps anwenden.

Wieso? Hohe Luftfeuchtigkeit kann uns auch überhitzen lassen. Weil es heiß ist, schwitzen wir. Da die Luft aber schon mit Wasser gesättigt ist, kann unser Schweiß nicht verdampfen und uns nicht abkühlen. Ein Hitzschlag kann so unerwartet eintreten.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Kategorie: Hausmittel
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com