Skip to main content

4 Tipps für einen gelungenen Filmeabend

In der kalten Jahreszeit halten wir uns am liebsten drinnen auf. Statt am Abend noch mit den Kids in den Park zu gehen, machen wir es uns lieber auf der Couch gemütlich und schalten einen Film ein. Mit diesen einfachen Tipps sorgt Ihr dafür, dass euer Filmabend zu einem gelungenen Erlebnis für die ganze Familie wird.

Gelungener Filmeabend© depositphotos.com

Nützliche Tipps für einen gelungenen Filmeabend mit der ganzen Familie.

1) Snacks und Getränke nicht vergessen

Was wäre Kino ohne Popcorn? Ganz genau! Auf dieses Feeling muss man selbstverständlich in den eigenen vier Wänden auch nicht verzichten. Eine Alternative sind Chips oder Salzstanden, eine gesündere Alternative Nüsse und getrocknete Früchte. Wer seiner Familie was Gutes tuen will, der schwingt natürlich vor dem Film noch einmal ordentlich den Kochlöffel und verwöhnt die Liebsten mit selbstgemachten Snacks – reichlich Inspirationen findet man im Internet.

Wer vor allem Salziges serviert, der bekommt schnell Durst. Damit die Kinder während des Filmes nicht anfangen zu quengeln, stellt man am besten einige Getränke in den Kühlschrank. Wie wäre es zum Beispiel mit einer selbstgemachten Zitonenlimonade mit frischer Minze und Eiswürfeln? Oder einem selbstgemachten Eistee? Für echte Frostbeulen bietet sich ein selbstgemachter Kinderpunsch an, während Mama und Papa einen Glühwein genießen.

2) Sofa ist nicht gleich gemütlich

Im Stehen genießt man vielleicht gern mal das Fußballspiel seinen Sohnes, aber wer es sich bei selbstgemachten Snacks, Getränken und einem Film gemütlich machen will, der wird schnell einsehen, dass ein bequemes Sofas ein Muss ist. Familien sollten deswegen an die Anschaffung eines großen Sofas denken oder sogar an eine Wohnlandschaft. Onlineshops wie Livingo bieten einen guten ersten Überblick über Vielfalt an Modellen und Stilen. Sollten mal neben der Familie noch Freunde zum gemütlichen Filmabend kommen, hat man so immer noch ausreichend Platz.

Wer noch mehr Platz braucht, sollte sich nach Sitzkissen umsehen. Sie bieten eine praktische und platzsparende Lösung für große Runden. Wenn der Filmabend vorbei ist, die Kinder im Bett sind und die Gäste sich auf den Heimweg machen, kann man sie bequem im Keller oder in der Abstellkammer aufbewahren. Sie sind ausgesprochen gemütlich und auf vielen Sitzkissen kann man sich sogar wie auf einer Couch zurücklehnen und ausstrecken.

3) Die richtige Technik

Leckere Snacks und ein großes Sofa bringen einem natürlich nichts, wenn das Bild flackert und der Sound schlecht ist. Wie im Kino will man sich natürlich fühlen und mit seiner Familie einen entspannten und spannenden Abend verbringen. Ein leistungsstarker Fernseher muss nicht teuer sein. Die gängigen Hersteller haben den Trend zum Heimkino schon längst erkannt und bieten ihren Kunden neben teuren Luxusmodellen auch viele Heimkino TVs schon ab 500 Euro an.

Wer nicht noch zusätzlich in ein neue Soundbars investieren will, sollte beim Fernsehkauf vor allem auf auf den Klang achten. Auf Nummer sicher geht, wer zusätzlich in ein Soundsystem der Extraklasse investiert. Auch hier gibt es preislich viel Spielraum. Einfache Soundbars gibt es schon für 100 Euro, wer mehr investieren will, kann sogar über 2.000 Euro zahlen.

4) Online Filme streamen

Im Zentrum eines Filmabends steht natürlich ein Film. Aber wo bekomme ich neue Filme für meine Familie her? Nicht vor allzu langer Zeit begab man sich dafür noch in die Videothek, doch längst haben die Onlinebieter diesen Markt erobert. In Deutschland spielen heute Amazon Video, Netflix, Maxdome und Sky Ticket ganz vorne mit. Alle vier Anbieter bieten Kinder- und Jugendschutzoptionen an, was schonmal ungemein wichtig ist. Während Netflix (neben Amazon) eine große Serienvideothek hat, findet man man Amazon Video, Maxdome und Sky Ticket auf eine große Brandbreite an familientauglichen Filmen. Der Vorteil bei Sky Ticket, Maxdome und Netflix, man kann die Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Bei Amazon Video zahl man quasi ein Jahr im voraus.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Kategorie: Wohnung
Thema: , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com