Skip to main content

Tipps & Hausmittel gegen Mundgeruch

Viele natürliche Hausmittel gegen Mundgeruch helfen den üblen Geruch aus dem Mund zu bekämpfen. Mit nützlichen Tipps zum Mundgeruch vermeiden und vertreiben.

Grundlegend ist eine gute Mundhygiene. Zahnärzte empfehlen, zweimal am Tag gründlich die Zähne zu putzen und dabei auch die Zahnzwischenräume zu reinigen. Neben dem Gurgeln mit Mundwasser ist ein Zungenschaber sinnvoll, da Gerüche oft durch den Belag auf der Zunge entstehen.

Ist man unterwegs und bemerkt einen schlechten Atem, sollte man stets einen Zahnpflegekaugummi oder Bonbons mit Eukalyptus, Fenchel oder Anis zur Hand haben. Auf diese Weise ist man mit einem „Erste-Hilfe-Paket“ gegen dieses unangenehme Problem ausgerüstet. Doch welche Hausmittel gibt es zur Vorbeugung?

Hausmittel Mundgeruch

Clevere Tipps und natürliche Hausmittel helfen bei Mundgeruch.

1) Mundgeruch bekämpfen mit Apfelessig

Naturtrüben Apfelessig findet man in jedem gut sortierten Supermarkt. Nun gibt man einen Teelöffel voll in ein Glas lauwarmes Wasser, gurgelt mit einem Schluck, spuckt diesen aus und trinkt den Rest.

2) Mundspülungen mit Salbeitee

Die entzündunghemmende Wirkung von Salbeitee ist allgemein bekannt. Um Mundgeruch zu verhüten gibt man einen Teelöffel Salbeitee auf einen Viertelliter Wasser und lässt diesen 8 – 10 Minuten ziehen. Danach spült man seinen Mund mit dem lauwarmen Tee gründlich aus.

3) Mit Myrrhe Mundgeruch bekämpfen

Myrrhetinktur wirkt günstig auf die Mundschleimhaut, beugt Entzündungen vor und ist ein althergebrachtes Hausmittel. Gibt man fünf Tropfen in ein Glas Wasser und gurgelt mehrmals täglich mit dieser Lösung tut man sich in jedem Fall etwas Gutes.

4) Propoliskur zum Mundgeruch vorbeugen

Propolis schützt Bienen vor Krankheiten im Bienenstock. Dieses Kittharz ist antibakteriell und hemmt Entzündungen. Zum Mundgeruch vorbeugen werden in ein Glas Wasser mehrere Tropfen gegeben. Damit den Mund gründlich ausspülen und gurgeln.

5) Teebaumöl zum Gurgeln

Teebaumöl hat eine ähnliche Wirkung wie die zuvor genannten Mittel. Auch hier gibt man zwei bis drei Tropfen in ein Glas Wasser und gurgelt damit.

6) Ölziehen für die Mundflora

Das Ölziehen eine altüberlieferte Methode, um den Mund von Bakterien und somit auch von Mundgeruch zu befreien. Man beginnt mit der Reinigung der Zunge. Danach nimmt man etwa einen Esslöffel voll Sonnenblumen-, Sesam- oder Kokosöl in Bio-Qualität in den Mund und bewegt dieses etwa 20 Minuten hin und her. Dabei sollte man nicht Gurgeln. Ist die Zeit um, spuckt man das Öl am besten in ein Papiertuch und wirft dieses dann in den Abfalleimer, damit die darin gebundenen Gifte nicht ins Wasser gelangen. Zum Abschluss putzt man sich gründlich die Zähne.

7) Heilerde bindet Toxine und hilft gegen Mundgeruch

Auch mit Heilerde kann man Mundspülungen durchführen. Dazu verrührt man einen Teelöffel Heilerde gründlich in einem Glas Wasser und spült den Mund damit aus. Um die Reste der Heilerde, die im Mund unangenehm sein können, zu entfernen, sollte man mehrmals mit Wasser nachspülen.

8) Salzsole lindert viele Beschwerden, auch Mundgeruch

Zunächst muss man die Salzsole ansetzen. Das nimmt einen Tag in Anspruch. Man gibt dazu einen oder mehrere Brocken Himalayasalz in ein Glasgefäß mit Deckel und füllt dieses dann mit gutem Quellwasser auf. Dieses lässt man einen Tag stehen und erhält so eine 26%ige Solelösung, welche basisch ist und so der Säurebildung im Mund entgegenwirkt. Nun gibt man einen Teelöffel auf ein Glas Wasser und gurgelt damit.

9) Mundgeruch bekämfen mit Kräutern

Hat man einen Garten, ist es einen schöne Ergänzung für die Küche im allgemeinen, wenn man darin ein paar Kräuter anbaut. Das Kauen folgender frischer Gewächse hilft auch gegen das Problem des Mundgeruchs: Thymian, Petersilie, Dill, Anis, Majoran oder Fenchel. Hat man einen Apfelbaum, hilft auch das Essen eines geriebenen Apfels gegen dieses lästige Problem.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Tipps & Hausmittel gegen Mundgeruch
3.5 (70%) 2 Votes
Kategorie: Geruchsbeseitigung, Gesundheitstipps
Thema: , , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com