Skip to main content

Tipps zum natürliche Schönheit betonen

Jeden Morgen dieselbe Frage: 20 min länger schlafen oder lieber schminken und dem Chef keinen Schrecken einjagen? Diese Frage muss man sich allerdings nicht mehr stellen, wenn man einige Tipps befolgt, welche die natürliche Schönheit betonen und einen immer von der besten Seite präsentiert.

1) Wasser und Bewegung

Wasser trinken und sich ausreichen zu bewegen ist wichtig. Wer noch dazu auf eine ausgewogene Ernährung achtet, wird höchstwahrscheinlich eine pralle und schöne Haut haben. Wer das Trinken regelmäßig vergisst, stellt sich einfach eine Wasserflasche und ein Glas auf den Tisch. Jedes Mal wenn das Glas leer ist, muss es aufgefüllt werden und Sie nehmen einen großen Schluck. Mit der Zeit entwickeln Sie dann einen Rhythmus. Statt Süßigkeiten stellen Sie einen Korb mit verschiedenem Obst ins Büro. Schon sind sie einer schönen frischen Haut ein Stück näher gekommen. Versuchen Sie außerdem in der Mittagspause einen kleinen Spaziergang zu machen. 5-10 min reichen für den Anfang schon völlig aus.

2) Fingernägel, Zähne, Augenbrauen

Klein aber einen großen Wow Effekt haben Nägel, Zähne und Augenbrauen auf den Gegenüber. Wer auf sauberere und geschliffene Nägel achtet, regelmäßig zur Zahnreinigung geht und seine Augenbrauen zupft wirkt auf Andere gepflegt. Außerdem findet sich hierfür immer Zeit. Egal ob Sie gerade auf ARD den neusten Tatort schauen – Körperpflege kann man immer parallel zum Abendprogramm betreiben.

3) Haare

Auch Haare spielen eine große Rolle. Der Schnitt bestimmt wie Alt man geschätzt und die Frisur, für welche Art Mensch man gehalten wird. Auch wenn am Ende der Charakter zählt – mit seinen Haare kann man seine natürliche Schönheit unterstreichen. Lassen Sie sich von einem Friseur zu der perfekten Frisur beraten und versuchen Sie bestenfalls Ihre Haare nicht zu färben. So sparen Sie sich einen herauswachsenden Haaransatz und die Haarpflege fällt nicht noch intensiver aus. Benutzen Sie für Ihre Längen regelmäßig Haarkuren und benutzen Sie vor dem Föhnen einen Hitzeschutz.

4) Kleidung

Dass die Kleidung eines Menschen Geschichten erzählt, weiß mittlerweile jeder. Besonders bei Kunden zählt der erste Eindruck und anhand der Kleidung schließen die meisten Menschen auf Vertrauenswürdigkeit und Seriosität und verbinden dieselben Eigenschaften auch mit dem Unternehmen. Achten Sie also darauf immer saubere und gebügelte Kleidung parat zu haben. Wer sich in der Kombination verschiedener Kleidungsstücke unsicher ist, beschränkt die Bürokleidung auf neutrale Töne und klare Schnitte.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com