Skip to main content

Tipps und Tricks für die Hobbygärtnerin

Bevor der eigene Garten in den ersten Frühlingstagen wieder zum Rückzugs- und Entspannungsort wird, müssen einige Gartenarbeiten erledigt werden. Das Frühjahr ist die beste Jahreszeit, um ein Gemüsebeet anzulegen. Mit der Gemüsegarten-Planung sollte bereits im Winter begonnen werden.

Gemüsebeete im Garten anlegen

Zu einer gesunden Ernährung gehören vor allem Gerichte mit Gemüse. Auch ein kleiner Garten bietet die Möglichkeit, Gemüse zu ziehen. Das Gemüsebeet muss jedoch richtig geplant, angelegt und regelmäßig gepflegt werden. Im eigenen Gemüsegarten können unterschiedliche Gemüsesorten selbst angebaut werden. Vor dem Aussäen muss abgewartet werden, dass kein Bodenfrost mehr auftritt, damit frisch gesäte Pflanzen nicht über Nacht erfrieren. Mit der Planung des eigenen Gemüsegartens kann jedoch bereits im Winter begonnen werden. Zu diesem Zweck wird zunächst ein Pflanzplan erstellt.

Hobbygärtnerin© depositphotos.com

Tipps und Tricks für die Hobbygärtnerin.

Fachwissen über Gemüseanbau und Mischkulturen ist dabei von Vorteil, allerdings genügt es auch, sich vorab in Zeitungen, Zeitschriften oder im Internet über den Anbau von Gemüse zu informieren. Zum Gartenbedarf von TecTake gehören auch Frühbeete, Gewächshäuser mit Fundament und Solarlampen. Notwendige Ausrüstung und Hilfsmittel können auch online bestellt werden. Beim Anbauen von Gemüse im eigenen Garten ist es wichtig darauf zu achten, welches Gemüse zu welcher Zeit Saison hat. Eine Mischkulturtabelle gibt Aufschluss darüber, welche Gemüsearten miteinander kombiniert werden können.

In einem Gemüsebeet sollten jeweils unterschiedliche Gemüsepflanzen nebeneinander angepflanzt werden. Vor dem Anlegen von Gemüsebeeten muss zunächst die Größe des Gemüsegartens und der einzelnen Beete festgelegt werden. Bei der Gartengestaltung entscheiden sich die meisten Hobbygärtner für eine rechteckige oder quadratische Form. Ein Gemüsebeet umfasst circa 80 bis 120 Zentimeter. Es ist jedoch auch möglich, schmalere Gemüsebeete anzulegen, sodass bei der Pflege der abgesteckte Boden nicht betreten werden muss.

Gesundes selbst gezogenes Gemüse

Ein Gemüsebeet sollte möglichst an einem sonnigen und windgeschützten Platz im Garten angelegt werden. Die Beeteinfassung kann mit unterschiedlichen Materialien erfolgen, wobei auch Holzbretter, Steine oder alte Lattenroste genutzt werden können. Bei der Verwendung von Lattenrosten als Beeteinfassung werden die einzelnen Latten sorgfältig voneinander getrennt und als Begrenzung für das Gemüsebeet aneinandergelegt. Bevor Gemüse angepflanzt wird, muss der Boden vorbereitet werden.

Wenn der Boden viel Wasser speichert und gut belüftet ist, können die Pflanzen optimal Wurzeln ausbilden. Der Boden sollte deshalb spatentief umgegraben und mit Gemüseerde oder frischem Kompost vermischt werden. Dadurch wird der Boden gelockert und es kann mit der Aussaat begonnen werden. Düngen verbessert die Bodenbeschaffenheit zusätzlich. Allerdings sollte der Boden bereits im Herbst mit Dünger versorgt werden, bevor im Frühjahr die ersten Gemüsepflanzen gesät werden.

Saatbänder sind beim Anlegen eines Gemüsegartens sehr hilfreich. Bei diesen Produkten befinden sich die Samen in einem Papierband und können leichter ausgesät werden. Das Band zersetzt sich später im Boden von selbst. Vor der Aussaat sollte der Boden noch einmal geglättet und bewässert werden. Die jungen Gemüsepflanzen werden nun direkt in das Gemüsebeet gesetzt.

Abhängig von der Gemüsekultur können auch Keimpflanzen verwendet werden. Nach dem Einsetzen der Pflanzen oder Samen werden diese mit etwas Boden bedeckt und nochmals bewässert. Bei regelmäßiger Pflege kann schon bald selbst gezogenes, gesundes Gemüse geerntet werden.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com