Skip to main content

Tipps zum Stockflecken entfernen

Erfahren Sie, wie man Stockflecken entfernen kann und das sicher und einfach. Erhalten Sie hierzu wertvolle Tipps und Tricks.
Stockflecken kann man auf Wäsche, in Kleidung, an der Wand, in Matratzen oder am Duschvorhang entfernen. Gegen Stockflecken gibt es verschiedene Mittel. Oft entstehen Stockflecken durch schlechte Isolierung oder unzureichende Belüftung.

Viele Fleckentferner haben Chlorbleiche als Basis. Zum Bekämpfen der Stockflecken sollte man Vorsicht walten lassen. Ein nützlicher Tipp: Luftfeuchtigkeit reduzieren zum Vorbeugen gegen Stockflecken.

Stockflecken aus Kleidung, Textilien und Wäsche entfernen

Wenn man Stockflecken aus seiner Kleidung entfernen will, kann man das Kleidungsstück mit den Flecken in Buttermilch einlegen. Im Anschluss wird die Kleidung gewaschen, wie gewohnt. In vielen Fällen konnte sich diese Methode als hilfreich erweisen.

Schimmel- und Stockflecken aus der Wäsche zu entfernen ist auch aus gesundheitlicher Sicht geboten.

Auch Javelwasser (Bleichmittel) ist dazu geeignet, Stockflecken aus Textilien zu entfernen. Ebenso sind hier desinfizierende Stoffe enthalten. Aber hier sollte man behutsam mit umgehen – am besten nur bei hellen und strapazierfähigen Textilien anwenden. Um leichte Stockflecken zu entfernen kann auch das UV-Licht der Sonne helfen.

Stockflecken entfernen aus Matratze

Bei schlechter Belüftung können sich in Matratzen Stockflecken bilden. Denn nachts schwitzt der Mensch in die Matratze. Wenn die Luft nicht zirkulieren kann, sind die Folge Stockflecken in der Matratze.

Um die Stockflecken erfolgreich entfernen zu können, sollte die Matratze nach Möglichkeit lange an der frischen trockenen Luft auslüften. Am besten stellt man diese hochkant hin und richtet die Matratze zur Sonne aus.

Wenn es anstatt Stockflecken bereits ausgewachsene Schimmelflecken sind, dann ist es ratsam, die Matratze zu entsorgen. Um Stockflecken vorzubeugen sollte man einen Lattenrost haben. Ebenso ist es wichtig, die Bettwäsche morgens von der Matratze zu nehmen, damit diese lüften kann.

Von der Tapete oder Wand Stockflecken entfernen

Auch Spiritus und Wasser können gegen Stockflecken Abhilfe schaffen. Greift man auf ein Reinigungsmittel aus dem Einzelhandel zurück, sollte man beachten, dass diese häufig Chlorbleiche enthalten.

Schimmel Stockflecken entfernen

Mithilfe einer Lösung aus Spiritus und Essigessenz kann man Schimmelflecken und Schimmelstellen behandeln. Bei sehr massiven Flecken ist es ratsam, einen Profi zu Rate zu ziehen. Denn Schimmelsporen können hohe Gesundheitsrisiken mit sich bringen.

Auf Parkett oder Holz Stockflecken entfernen

Bei Stockflecken auf Parkett oder Holz kann man zumeist nur noch abschleifen. Nach dem Abschleifen dann gleich neu versiegeln. Aus Holz Stockflecken zu entfernen ist keine leichte Aufgabe. Das liegt daran, dass das Holz die Feuchtigkeit aufgenommen hat. Wenn es nur leichte Stockflecken im Holz sind, kann man diese trocknen. Anschließend kann man probieren, diese mit Schimmelex zu entfernen.

Stockflecken entfernen auf Leder

Um Stockflecken auf Leder zu entfernen, kann man ebenfalls ein Gemisch aus Wasser und Spiritus verwenden. Die Stockflecken lassen sich in diesem Fall hiermit am besten entfernen. Denn man kann das Material einfach abwischen und die Flecken sind weg.

Stockflecken entfernen vom Zelt

Oft entstehen Stockflecken im Zelt, wenn man das Zelt einpackt, wenn es noch feucht ist. Für hartnäckige Stockflecken bei Zelten gibt es spezielle Schimmelentferner. Doch nicht immer führen diese Mittel auch zu einem guten Resultat. Beispielsweise kann man bei einem weißen Zelt Stockflecken besser mit Wasserstoffperoxid entfernen. Hierzu legt man das Material in eine 3 bis 6 prozentige Lösung ein.

Von Papier Stockflecken entfernen

Um Stockflecken vom Papier zu beseitigen, muss den Flecken jegliche Feuchtigkeit entzogen werden. Hierzu kann man Stärke oder Talkum auf den Fleck streuen. Nach einer gewissen Zeit ist dieser dann in der Regel vollständig entfernt.

Stockflecken entfernen vom Duschvorhang

Bei Stockflecken im Duschvorhang verwendet man zumeist keine besonderen Fleckenentferner. Den Vorhang der Dusche kann man einfach unter Maximaltemperatur waschen. Auf diese Weise verschwindet der Stockfleck.

Stockflecken entfernen aus Polstern

Wie kann man Stockflecken aus Möbeln und Polstern entfernen? Eine Kombination aus Essigessenz und Alkohol gilt hier als effektives Fleckenmittel. Hierfür einfach den Stockfleck mit der Lösung einreiben. Anschließend sollte man die Polstergarnitur gründlich ausspülen mit Wasser. Direkt danach nicht gleich neu beziehen. Damit sich keine neuen Stockflecken bilden, muss das Polster vorerst auslüften und trocknen.

Wie kann man Stockflecken vermeiden?

Um Stockflecken zu vermeiden, sollte man die Räume seiner Wohnung oder seines Hauses regelmäßig lüften. Zudem sollte man darauf achten, dass man auch nach dem Duschen und Baden ausreichend lüftet. Auf diese Weise sinkt die Wahrscheinlichkeit, Stockflecken zu in der Wohnung zu bekommen. Zudem sinkt durch regelmäßiges Lüften der Räume auch die Gefahr, dass Schimmel entstehen kann. Falls man ein Problem mit Stockflecken hat, die aufgrund von Feuchtigkeit entstanden sind, ist ein Ergometer hilfreich. Hiermit lässt sich die Luftfeuchtigkeit messen und der Ursache der Feuchtigkeit auf den Grund gehen.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥


 

 

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com