Skip to main content

Weihnnachtstablett basteln

Mit etwas Geschick, Kreativität und Freude am Basteln können Sie mit wenigen Bestandteilen kostengünstig aussergewöhnliche und originelle Unikate verschenken, die nicht nur zu Weihnachten begeistern.

Gerade in der Weihnachtszeit stellt sich die Frage, wie man ein Geschenk eigenhändig liebevoll gestalten kann. Zusätzlich zu den eigentlichen Einkäufen und Bestellungen drücken Sie Ihre ganz persönliche Wertschätzung durch ein selbstgemachtes Geschenk aus. Mit ganz einfachen, günstigen und alltäglichen Dingen lassen sich nette Kleinigkeiten zaubern, die überall Anklang finden.

Das brauchen Sie für ein Weihnnachtstablett

Sie benötigen einen nicht zu kleinen Bilderahmen, rechteckige Tortenspitze, aus dem Baumarkt kleine Griffe, die stilgerecht zum Rahmen und Ihrem Wunschdesign passen, also zum Beispiel aus Porzellan für ein Tablett für das Bad, aus Holz für ein Küchentablett. Außerdem brauchen Sie die passenden Schräubchen für die Griffe, die nicht länger sein dürfen als die Dicke des Bilderrahmens.

Schneiden Sie die Tortenspitze auf die Rahmengröße zurecht und legen Sie sie wie ein Foto ein. Das wirkt schon sehr verspielt und dekorativ. Ergänzen können Sie diese Auflage mit kleinen Bildchen, zum Beispiel von nostalgischem Badzubehör, Leuchttürmen und Muscheln oder von alten Kaffeemühlen, Kaffeebohnen oder andere ansprechende Bilder aus der Küche.

Die Griffe befestigen Sie jeweils an den kurzen Seiten des Holzrahmens, um die Tablettoptik zu vollenden.
Entwerfen Sie eigene Kreationen, indem Sie den Bilderrahmen mit Gold- oder Silberlack veredeln, einen groben Naturholzrahmen verwenden oder ihn lustig bunt mit Punkte- oder Streifenmuster bemalen.

So wird die Überraschung perfekt

Verschenken Sie Ihre Kunstwerke mit weihnachtlichen Leckereien angerichtet, mit Duftkerzen oder hübschen Seifenstücken, einer originellen Frühstücksschale mit Probierpäckchen Müsli oder Weihnachtstee mit Kandiszuckerstäbchen.

Geheimtipp mit großer Wirkung

Ein kleiner Geheimtipp mit großer Wirkung: Runde Tortenspitze bis zur Mitte einschneiden und vorsichtig zu einer Tüte drehen. Mit Klebstoff fixieren. Mit Konfekt, Pralinen oder anderen Kleinigkeiten gefüllt, kommen die filigranen spitzen Tüten auf einem eigens kreierten Tablett besonders gut zur Geltung. Vor allem aus silberner oder goldener Tortenspitzen wirken sie weihnachtlich und edel.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Bitte bewerten!
Kategorie: Basteln
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com