Skip to main content

Wie können Naturnägel schön gepflegt werden?

Für einen gepflegten ersten Eindruck sind die Hände von großer Bedeutung. Doch nicht immer ist der Gang zu einer Nageldesignerin notwendig, da Sie Ihre Naturnägel mit wenigen Mitteln selbst pflegen können.

Die Hände sind die Visitenkarte der Frau, wobei erst gepflegte Fingernägel zu einem positiven, ästhetischen Gesamtbild beitragen. Doch wie können Naturnägel optimal gepflegt werden? Worauf ist zu achten, wenn Sie die Nägel kürzen wollen? Im folgenden Artikel erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten im Bereich der Nagelpflege. Schließlich ist nicht immer der Gang zum Nagelstudio nötig, wenn Sie auch mit einfachen Mitteln zu Hause die Naturnägel effektiv pflegen können.

Das Säubern der Fingernägel – eine wichtige Grundlage

Für das Säubern der Naturnägel benötigen Sie nicht unbedingt die spitze Seite der Nagelfeile, sondern können auch mit einem Rosenholzstäbchen arbeiten. Falls die Nägel sehr schmutzig sind, schaffen auch Seife und eine Nagelbürste Abhilfe. Darüber hinaus können Sie Ihre Nägel auch ideal mit Gebissreinigungstabs reinigen, die in der Drogerie erhältlich sind. Hierfür können Sie ein Tab in 150 Milliliter Wasser lösen und die Fingernägel ein bis zwei Minuten hineinhalten. So wird der grobe Schmutz entfernt und im Anschluss können Sie Ihren Nägeln mit dem Rosenholzstäbchen den letzten Schliff verpassen.

Die Naturnägel kurzen

Allzu oft erfolgt das Kürzen oder Schneiden der Fingernägel nur im Vorbeigehen, nur wenige nehmen sich wirklich Zeit für diese wichtige Pflegemaßnahme. Dabei ist das Kürzend er Naturnägel ein wichtiger Bestandteil der Nagelpflege. Dabei sollten Sie berücksichtigen, dass zu kurze Nägel zu Krankheiten oder auch Brüchigkeit führen. Auch wenn der persönliche Geschmack, die Naturnägel, von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist, sind das Alter, der Beruf und auch das Geschlecht entscheidend, wie die Fingernägel geschnitten werden. Die Form der Fingernägel sollte dabei einmal in der Woche kontrolliert und gegebenenfalls auch korrigiert werden. Für die Korrektur genügt bereits eine Nagelfeile. Bei langen oder vernachlässigten Nägeln hingegen sollten Sie zur Nagelschere greifen. Im Allgemeinen sollten die Fingernägel mindestens so lang sein, dass sie mehr als einen Millimeter über die Fingerkuppe reichen. Falls die Fingernägel leicht brüchig wirken, können Sie die Nagelplatte an den Rändern links und rechts etwa einen Millimeter überstehen lassen, um anschließend die Nägel abzurunden.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Wie können Naturnägel schön gepflegt werden?
Bitte bewerten!
Kategorie: Nagelpflege
Thema: , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com