Ist ein Vogelfütterung gut für die Vögel?

Die natürliche Nahrung von Vögeln sind Beerensträucher, samentragende Stauden, Obstgärten mit liegengebliebenen Fallobst, Würmer und kleinere Insekten. Im Winter bei länger anhaltender Schneebedeckung finden die Vögel dann zu wenig Nahrung. Also kann dann mit ruhigen Gewissen den kleinen Zweibeinern mit handelsüblichem Vogelfutter eine Nahrungsquelle angeboten werden. Bitte beachten, dass sich zum Zufüttern am besten im Supermarkt oder Fachgeschäft gekauftes Futter eignet.


♥ Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel mit anderen Hausfrauen! ♥

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



 


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.