Baby

Unsere Babytipps helfen, weil es bei der Babypflege vieles zu beachten gilt. Trotz Babykurs und Hilfe einer Hebamme in den ersten Wochen nach der Geburt kommt es immer wieder vor, dass man neuen Situationen ratlos gegenüber steht oder Erlerntes wieder vergessen hat. Was tuen Sie, wenn das Baby schreit? Wie wickel ich das Baby richtig und bei welcher Raumtemperatur? Welche Windeln sind zu empfehlen? Ab wann braucht man eine Babyzahnbürste? Wie bade ich Babys richtig und sicher? Was mache ich wenn mein Baby Durchfall hat? Wie gebe ich meinem Baby richtig Milch? Was tun bei Stillbeschwerden? Bei uns finden Sie Tipps und Tricks rund ums Baby und helfen Ihnen mit unseren gesammelten Babytipps. Damit Ihr neugeborener Säugling einen guten Start in die Welt bekommt sind Fragen zur richtigen Babyernährung, Babybekleidung oder dem Babyschlaf besonders wichtig.

Erste Lebensphasen

Eltern sind in den ersten Lebensphasen ihrer Kinder stark gefordert

So viele Paare wünschen sich eigene Kinder und können es vor Freude gar nicht erwarten, dass es soweit ist. Schon mit der Schwangerschaft beginnt eine sehr spannende Zeit, die man auch dafür nutzen wird, sich so gut es geht auf das Elternsein vorzubereiten. Wenn das Kind oder die Kinder gesund zur Welt gekommen sind, kann das aufregende, schöne, aber auch anstrengende neue Leben als Familie beginnen.Weiterlesen »Eltern sind in den ersten Lebensphasen ihrer Kinder stark gefordert

Baby Spieldecke

Für Babys ist der beste Platz zum Spielen die Spieldecke

Babys wollen sich bewegen. Sobald sie einige Lebensmonate hinter sich lassen, geht es los mit dem Tasten, Sehen und Erkunden der näheren Umgebung. Arme und Beine sind in ständiger Bewegung und die Hände greifen nach allem, was sich in greifbarer Nähe der Babys befindet. Anstatt die Babys ständig in Schaukeln, Wippen, Maxi-Cosis, oder auch im Kinderwagen abzulegen, ist eine schöne, bunte und weiche Spieldecke wesentlich hilfreicher und vor allem auch praktischer.Weiterlesen »Für Babys ist der beste Platz zum Spielen die Spieldecke

Weiterbildung nach der Mutterschaft

Fördermittel zur Weiterbildung nach der Mutterschaft

Die Mutterschaft ist vorbei und Sie möchten beruflich wieder einsteigen? Sie sind als Hausfrau seit Jahren beschäftigt und nun sind die Kinder aus dem Haus? Sie durften zwangsweise 8 Wochen nach der Geburt nicht arbeiten? In allen Fällen kann der Wiedereinstieg ohne eine Weiterbildung schwierig sein – je länger die berufliche Praxis her ist, desto eher. Für eine Weiterbildung brauchen Sie die richtigen Fördermittel!

Weiterlesen »Fördermittel zur Weiterbildung nach der Mutterschaft

Zwergensprache zwischen Baby und Eltern

Die Zwergensprache zwischen Baby und Eltern

Kommt ein Baby auf die Welt, werden junge Paare, die zum ersten Mal Eltern werden, vor eine große Herausforderung gestellt. Wenn das Baby nach Zuneigung und Pflege verlangt, kommt es darauf an, seine Signale richtig zu deuten. In den ersten Lebensmonaten ist es schwer, zu erkennen, ob das Baby Hunger hat, ob es friert oder ob es müde ist. Erwachsene kommunizieren in erster Linie verbal; bei Babys sieht das anders aus. Sie drücken sich durch Körpersprache, Mimik und Gestik aus.Weiterlesen »Die Zwergensprache zwischen Baby und Eltern