Skip to main content

Bargeld wechseln für Auslandsreisen

Viele nützliche Tipps zum Bargeld wechseln für Auslandsreisen im Überblick. Bei Reisen ins entfernte Ausland sollte man den derzeitigen Wechselkurs immer im Augen behalten. Schreiben Sie sich den aktuellen Wechselkurs bei jeder Reise ins Ausland einfach bei den Reiseunterlagen auf. Für alle Fälle.

Geld wechseln in Europa

In den meisten EU-Ländern ist für Reisende seit der Einführung des Euro das Wechseln von Geld nicht mehr nötig. Selbst in Ländern die der Währungsunion angehören kann man meistens bequem mit Euros oder der EC-Karte bezahlen und kostenlos Geld am Automaten abheben.

Bargeld wechseln für Auslandsreisen

© pixabay.com | CC 0

Tipps und Tricks zum Bargeld wechseln im Ausland bei Auslandsreisen.

Geld wechseln vor einer Auslandsreise (EU-Ausland)

Für weite Fernreisen ist oft ein Umtausch im Ausland günstiger. Allerdings sollte man immer einen kleinen Betrag der Landeswährung in Bar bei Ankunft zur Verfügung haben. Das mitgebrachte Bargeld der jeweiligen Landeswährung sollte für ein paar Getränke, leichte Snacks und eventuell eine Taxifahrt zum Hotel ausreichen. Dadurch vermeidet man unnötige Stresssituationen.

Geld wechseln während einer Auslandsreise (EU-Ausland)

Direkt am Flughafen gibt es eigentlich immer Geldwechselstuben. Nur sind hier die Wechselraten am schlechtesten. Wenn Sie hier wechseln, vergleichen Sie unbedingt die Wechselkurse vor Ort. Da sie ja den Wechselkurs zu Hause nachgeschaut haben, haben Sie einen gewisse Orientierung.

Die Raten in den Hotels sind meistens ebenso teurer wie am Flughafen. Und viele Hotels tauschen nur geringfügige Summen. Am besten macht man einen kleinen Spaziergang in der Umgebung zu den Banken und Wechselstuben um sich den besten Kurs auszusuchen.

Die Gefahr für Bargeld im Ausland

Bargeld ist immer in Gefahr. Daher müssen Sie sich gezielt mit wachsamen Auge auf Ihr Bargeld konzentrieren. Bewachsen Sie es gut in einer Geldbörse, die man am Körper tragen kann. Mit einer Kette oder einem Band. Ideal ist auch ein Brustbeutel.

Die Bargeldhöhe im Ausland

Bei Reisen in abgelegene Regionen sollte auf jeden Fall genügend Bargeld für ein paar Tage mitgebracht werden.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Bargeld wechseln für Auslandsreisen
Bitte bewerten!
Kategorie: Geld sparen, Reisen
Thema: , ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com