Eltern

Erste Lebensphasen

Eltern sind in den ersten Lebensphasen ihrer Kinder stark gefordert

So viele Paare wünschen sich eigene Kinder und können es vor Freude gar nicht erwarten, dass es soweit ist. Schon mit der Schwangerschaft beginnt eine sehr spannende Zeit, die man auch dafür nutzen wird, sich so gut es geht auf das Elternsein vorzubereiten. Wenn das Kind oder die Kinder gesund zur Welt gekommen sind, kann das aufregende, schöne, aber auch anstrengende neue Leben als Familie beginnen.

Wie Kinder sicher laufen lernen

Babys und Kleinkindern beim Großwerden zuzusehen, kommt vielen Eltern wie ein kleines Wunder vor. Die Entwicklungsschritte gerade am Anfang sind schon sehr erstaunlich. Beginnt doch das Leben als recht hilfloses Neugeborenes, bis in relativ kurzer Zeit immer mehr Fähigkeiten dazu kommen.

Zwergensprache zwischen Baby und Eltern

Die Zwergensprache zwischen Baby und Eltern

Kommt ein Baby auf die Welt, werden junge Paare, die zum ersten Mal Eltern werden, vor eine große Herausforderung gestellt. Wenn das Baby nach Zuneigung und Pflege verlangt, kommt es darauf an, seine Signale richtig zu deuten. In den ersten Lebensmonaten ist es schwer, zu erkennen, ob das Baby Hunger hat, ob es friert oder ob es müde ist. Erwachsene kommunizieren in erster Linie verbal; bei Babys sieht das anders aus. Sie drücken sich durch Körpersprache, Mimik und Gestik aus.