Hast du dich schonmal gefragt, in welche Hand dein Gegenspieler die Münze oder das Streichholz versteckt? Um das verlässlich einzuschätzen, existiert statistisch eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit, die du einfach berechnen und das Münzspiel gewinnen kannst.

Entscheidung treffen mit Münzspiel

So ziemlich jeder kennt es: das Münzspiel. Dabei nimmt einer der Spieler und versteckt eine Münze oder einen anderen Gegenstand, um den gespielt wird, in einen der beiden Hände. Das Ganze findet hinter dem Rücken statt, sodass der Gegner nicht sieht in welcher Hand die Münze Steckt. Dann ratet der Gegner in welcher Hand diese versteckt ist. Wenn er richtig liegt darf er die behalten und wenn nicht, geht er leer aus. Kinder spielen das Spiel auch mit Süßigkeiten oder kleinen Spielzeug. Doch wie erratest du in welcher Hand das Objekt der Begierde liegt? Mit folgendem Wissen gewinnst du das Münzspiel kinderleicht. Zudem beachte Tipps zum Wertgegenstände sicher aufbewahren.

1) Münze verstecken in der ersten Runde

Wenn du das Münzspiel spielst, dann solltest du wissen, ob dein Gegenspieler Rechtshänder oder Linkshänder ist. Denn beim ersten Mal nehmen Rechtshänder zu 95% die Münze in die linke Hand. Aber falls du es nicht weißt, mach dir keine Sorgen. Denn ca. 90% der Menschen sind Rechtshänder. Somit bedeutet dies, dass 85,5% aller Menschen die Münze statistisch gesehen in die linke Hand nehmen. (0,95*0,90=0,855). Folglich bist du mit der linken Hand oftmals auf der sicheren Seite. Falls du derjenige bist, der die Münze verstecken muss, behalte sie besser in der rechten Hand.

2) Zweite Runde des Münzspiels

Doch wie geht es weiter, wenn ihr mehrere Runden spielt? Wenn der Spieler dominant, gradlinig, und eigenständig vom Typ her ist, bleibt die Münze beim zweiten Versuch in der linken Hand. Im Gegensatz dazu wechselt der Spieler die Hand, wenn er sich eher unterordnet, in Systeme integriert, devot oder teamfähig ist. Demnach beachte den Charakter deines Gegenspielers und probiere es einfach aus, du wirst begeistert sein. Ebenfalls beachte Denkspiele die dein Gehirn trainieren und die Kreativität fördern.