Skip to main content

Einfaches Pfannkuchen Grundrezept mit Variationen

Pfannkuchen kennt jeder. Aber kann Sie auch jeder zubereiten? Allzu leicht wird gerät der Teig zu klumpig oder der Pfannkuchen bricht beim Wenden in der Pfanne auseinander. Deshalb verraten wir ihnen ein Grundrezept für Pfannkuchen, das leicht gelingt. Darüber hinaus geben wir Ihnen Tipps und Ideen für Pfannkuchen-Varianten, die für Abwechslung in der Pfanne sorgen.

Egal ob klassische Pfannkuchen oder Varianten, die ohne Ei, Milch oder Mehl auskommen: Einfach zuzubereiten sind alle Rezepte, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Pfannkuchen Grundrezept

© pixabay.com | CC 0

Das Pfannkuchen Grundrezept in vielen nützlichen Variationen.

1) Das klassische Grundrezept

Für den Klassiker unter den Pfannkuchen 250 Milliliter Milch, 1 Prise Salz und zwei Eier in eine Schüssel geben. Durch die Eier klebt der Teig besser zusammen und wird geschmeidiger. Außerdem machen sie ihn luftiger.

Zusätzlich noch einen Schuss kohlensäurehaltiges Mineralwasser dazu geben, damit der Teig schön locker wird. Sollen es süße Pfannkuchen werden? Dann noch einen Esslöffel Zucker dazu. Anschließend die Zutaten verrühren. Ein Schneebesen eignet sich da gut. Nun 200 Gramm Mehl löffelweise hinzufügen und den Teig mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Wer mag, kann sich in einem Video auf Youtube anschauen, wie Pfannkuchen nach diesem einfachen Rezept zubereitet werden:

2) Pfannkuchen ohne Ei

Zugegeben: Die Eier im Teig sind ein gutes Bindemittel und sorgen dafür, dass der Teig etwas lockerer wird. Nicht umsonst werden die beliebten Pfannkuchen auch als Eierkuchen bezeichnet. Doch es geht auch ohne. Wer keine Eier im Haus hat oder bewusst darauf verzichten möchte, kann sich trotzdem seine geliebten Pfannkuchen zubereiten.

Backpulver ist beispielsweise auch ein gutes Triebmittel und lockert den Teig auf. Fügen Sie daher pro weggelassenem Ei einen Teelöffel davon dazu. Das sind bei unserem Pfannkuchen Grundrezept dann zwei Teelöffel. Stattdessen können Sie auch statt nur einen Schuss Mineralwasser, wie oben im Grundrezept beschrieben, rund 50 Milliliter Mineralwasser hinzufügen. Die darin enthaltene Kohlensäure lockert den Teig auf. Darüber hinaus lassen sich auch die Bindeeigenschaften von Eiern gut ersetzen. Hierfür können Sie einen Esslöffel Joghurt oder Sojajoghurt pro Ei nehmen.

3) Pfannkuchen ohne Milch

Viele lieben Pfannkuchen mit Milch. Die Milch sorgt durch ihren angenehmen Geschmack und ihren Fettgehalt dafür, dass die Pfannkuchen besonders lecker und gehaltvoll schmecken. Doch selbstverständlich lassen sich Pfannkuchen auch ohne Milch zubereiten. Sie können die angegebene Menge Milch eins zu eins durch Pflanzendrinks wie beispielsweise Haferdrink, Soyadrink oder Reisdrink ersetzen. Diese Drinks bringen einen cremigen Eigengeschmack mit und geben den Pfannkuchen eine besondere Note. Auch Mineralwasser – mit oder ohne Kohlensäure – kommt als Milchersatz infrage. Dabei bitte bedenken, dass es neutral schmeckt und dem Pfannkuchen keine zusätzliche Geschmacksnote gibt.

4) Pfannkuchen ohne Mehl

Sie lesen richtig: Auch ohne Mehl lassen sich hervorragende Pfannkuchen backen. So manch einer muss aus gesundheitlichen Gründen auf Mehl verzichten. Doch deshalb muss sich noch niemand leckere Pfannkuchen entgehen lassen. Lassen Sie das Mehl einfach weg, und ersetzen Sie es durch Bananen und Chia Samen. Die Chia Samen quellen im Teig auf und geben den Pfannkuchen so eine gute Konsistenz. Darüber hinaus sind sie mit ihrem hohen Gehalt an Mineralstoffen, Vitaminen und Antioxidantien sehr gesund.

Das Rezept für die Pfannkuchen ohne Mehl ist denkbar einfach: Zerdrücken Sie eine reife Bananen mit der Gabel, und verquirlen Sie diese dann mit den Eiern und den Chia Samen. Geben Sie eine Prise Zimt dazu. Butter oder Öl in die erhitzte Pfanne geben. Den Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten.

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Einfaches Pfannkuchen Grundrezept mit Variationen
Bitte bewerten!
Kategorie: Kochtipps
Thema: , , ,

 

 

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com