Skip to main content

Caipirinha-Bowle statt Caipi-Cocktails

Gerade im Sommer bei einer Garten-Party will niemand den Barkeeper spielen und ständig Nachschub für die begehrten Caipirinha-Drinks herstellen. Eine gute Alternative ist die Caipirinha-Bowle, die man am Besten in einem großen Gefäß (Topf, dekorative Schüssel) anrichten kann.

Zutaten für ca. 2,5 Liter Caipirinha-Bowle

– 10 EL brauner Rohrzucker
– 5 Limetten
– 5 Schnapsgläser (2cl) Pitu (weißer Rum)
– 5 Schnapsgläser (2cl) Limetten-Sirup
– 0,7 ltr. Mineralwasser (mit Kohlensäure)
– 0,7 ltr. Zitronenlimonade
– 0,7 ltr. Weißwein, Sekt oder Prosecco (je nach Geschmack)
– Crash-Eis oder zerkleinerte Eiswürfel

Zubereitung

Die Limetten nicht waschen, höchstens trocken abwischen, da sonst die ätherischen Öle der Schale verwässert werden. Die beiden Enden der Limetten entfernen und diese achteln. Die Achtelstücke in das Bowlegefäß geben und mit dem braunen Rohrzucker bedecken. Dann mit einem Holzstampfer oder -stößel die Limetten-Achtel kräftig zerdrücken, dabei die Schale mit zerstampfen. Der Saft der Limette verbindet sich mit dem Rohrzucker und entwickelt so die typischen Caipirinha-Öle. Danach den Pitu-Rum und den Limetten-Sirup untermischen. Diese Mischung kann man einige Stunden im Kühlschrank stehen lassen und die restlichen Zutaten erst zugeben, kurz bevor die Gäste kommen. Aber man kann die Bowle auch sofort ansetzen und servieren, indem man sofort die restlichen Zutaten zufügt. Wenn der Wein, Sekt oder Prosecco und das Mineralwasser dazugegeben wurden, das restliche Gefäß mit Crash-Eis auffüllen. Hübsch sieht eine Dekoration mit einigen aufgeschnittenen Limettenscheiben und ein paar Minz-Blättern am Gefäßrand aus. Die Bowle ist nach der Zugabe des Crash-Eises sofort kühl und servierfertig.



 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2007-2019 schillmann.com
Hosted by elitedomains.de & digitalocean.com