Skip to main content

Zum 30. Geburtstag in den gemeinsamen Urlaub

Der 30. Geburtstag ist absolut cool und ein einschneidendes Erlebnis. Endlich erwachsen und doch noch so jung! Wenn die beste Freundin diesen Meilenstein in ihrem Leben erreicht, soll sie natürlich etwas ganz Besonderes erhalten. Manche überlegen schon Monate lang vorher, was sie denn schenken könnten, beraten sich und denken nach. Auch das Internet ist zum Glück voller Ideen für ausgefallene Geschenke und ungewöhnliche Erlebnisse. Für viele soll es mehr als eine Glückwunschkarte, ein gemeinsames Abendessen und eine Party im Stammlokal sein.

Etwas ganz besonderes wird es jedoch, wenn die beste Freundin mit ihren Mädels zusammen sein kann. Fern ab von den üblichen Geburtstagsfeiern, vom Alltagstrubel und vom täglichen Allerlei.

Vorbereitungen

Vorab stellt sich dann natürlich die Frage: Wie tickt die beste Freundin wirklich? Geht sie gerne shoppen? Bevorzugt sie eher kulturelle Erlebnisse und verbringt ihre Wochenenden in Museen und auf Ausstellungen? Liegt sie lieber in der Sonne oder bevorzugt sie Action pur, besteigt Berge, läuft und joggt durch Wälder und kann von der Natur nie genug bekommen? Vielleicht hat sie aber auch einen Alltag, der sie ständig fordert und nichts würde ihr besser tun, als ein Wellness-Wochenende mit Anwendungen, Stille, Körperpflege, leiser Musik und feinem Essen. Für jede Art von Freizeitspaß gibt es natürlich den perfekten Ort. In Städten wie London, Rom oder Lissabon stehen Shopping und Kultur im Mittelpunkt. Auf den Mittelmeer-Inseln wie Sardinien oder Mallorca geht es um Party und Strand. In den Bergen gibt es Wellness- und Wanderhotels.

Wie wäre es also mit einem Tag oder einem Wochenende, an dem alle Mädels aus der Clique dabei sind und das liebste Hobby der Freundin in den absoluten Mittelpunkt gerückt wird? Für einen Kurztrip dieser Art können alle in eine gemeinsame Kasse spenden und dann auf Schnäppchen-Suche gehen.

Zusammen in den Urlaub

Wie wäre es, wenn alle gemeinsam in einem Luxus-Ferienhaus auf Sardinien oder in einer tollen Finca auf Ibiza oder Mallorca absteigen würden? Dann könnte man abends gemeinsam feiern, was Gutes kochen und die gesamte Geburtstagsparty an ein Fleckchen verlegen, an dem immer die Sonne scheint. Oder vielleicht passt ein Hotel in einer großen Metropole doch besser? Wie wäre es beispielsweise mit einem Wochenend-Trip nach London, New York City oder Mailand? Diese Städte bieten eine Kombination aus Shoppingparadies und Partystadt und euch wird garantiert nicht langweilig.

Ein Punkt muss jedoch unbedingt geklärt werden: Wie organisiert man ein solches Geschenk am besten? Dafür muss etwas Recherche im Vorfeld geleistet werden. Fragen die auftauchen sind beispielsweise:

Direkt am Geburtstag reisen?

Soll man wirklich direkt am Geburtstag verreisen? Das hängt natürlich davon ab, ob die beste Freundin Überraschungen wirklich mag. Einige Frauen lieben sie. Dann kann man die Freundin an ihrem Geburtstag zu ihrer eigenen privaten Party entführen und dort feiern, wo ihr das Leben besonders viel Spaß macht. Falls sie jedoch zu den Frauen gehört, die sich lieber vorbereiten und leicht nervös werden, wenn es zu plötzlichen Veränderungen im Tagesverlauf kommt, sollte man eher vorsichtig sein. Es ist dann besser, einen Urlaub oder eine Auszeit für später zu buchen und ihr die geplante Reise hübsch verpackt als Geschenk zu überreichen.

Wer kommt mit? Wird es ein Mädels-Trip? Wer sind deine Verbündeten und helfen dir bei der Planung? Es kann natürlich auch sein, falls deine Freundin einen Freund hat, dass dieser bereits etwas geplant hat an ihrem Geburtstag. Auch diese Dinge musst du berücksichtigen und in Erfahrung bringen.

Organisation ist die Halbe Miete

All diese Fragen müssen geklärt werden, denn eine gute Organisation ist die halbe Miete. Du kannst ja bereits einige Monate vor dem Geburtstag bei deiner Freundin einmal unterschwellig probieren, ihre Präferenzen und Wünsche rauszufinden, falls du diese nicht weißt oder dir nicht ganz sicher bist. Als nächsten Schritt triffst du dich mit deinen „Verbündeten“ und machst einen Schlachtplan, wie, wann und wohin die Reise gehen soll. Umso früher die Reise gebucht wird, desto günstiger wird es auch preislich. Also warte nicht zu lange mit dem Beginn der Planung!

Letztlich ist das Wichtigste nicht das Ziel sondern die Reise und dass diese gemeinsam unternommen wird. Also lass dich auf diese Reise ein und genieße jeden Moment mit deinen besten Freundinnen!

Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel bitte mit anderen Hausfrauen im Internet! DANKE ♥

Zum 30. Geburtstag in den gemeinsamen Urlaub
Bitte bewerten!
Kategorie: Geschenke
Thema: ,

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

© 2017 schillmann.com
Hosted by digitalocean.com