DIY, günstig und kreativ

Ideen für selbstgemachte Geschenke zu Weihnachten

Wir haben Ideen für selbstgemachte Geschenke zu Weihnachten gesammelt, mit denen du ganz einfach tolle Überraschungen für deine Liebsten kreierst! Von leckeren Naschereien bis hin zu schön gestalteten Kerzen ist für jeden etwas dabei.

Kurz vor Weihnachten tritt immer wieder das selbe Problem auf: Was schenke ich nur meiner Familie und meinen Freunden? Doch nicht nur die Geschenkidee ist ein Problem. Meist sollte das Geschenk zu Weihnachten nicht zu teuer sein und trotzdem sehr attraktiv wirken und viel Freude bereiten.

Selbstgemachte Geschenke zu Weihnachten© Bildrechte hausfrauentipps.de

Damit die Suche nach dem idealen Weihnachtsgeschenk sich nicht zu schwierig gestaltet, haben wir in diesem Beitrag stilvolle und individuelle Geschenke, die selbstgemacht sind und die man günstig herzustellen kann, gesammelt. So kann mit Leichtigkeit das passende DIY-Geschenk für Familie und Freunde gefunden werden.

Leckere Weihnachtsideen selbstgemacht

Zu Weihnachten essen wir gern Schokolade und Süßes. Deshalb bieten sich in dieser kalten Jahreszeit Geschenke, die von Familie und Freunden vernascht werden könne, besonders an.

1. Geschenke aus Lebkuchen

Lebkuchenteig eignet sich hervorragend, um ein liebevolles Geschenk zu gestalten. Er ist einfach verwendbar. Auch wenn du kein Profi-Bäcker bist, kannst du damit mit Leichtigkeit umgehen. Beispielsweise kannst du zu Weihnachten einen großen Stern aus einem Lebkuchenteig herausstechen oder schneiden und diesen im Ofen backen lassen.

Anschließend wird der gebackene Lebkuchenstern mit bunter Zuckerschrift und farbigen Streuseln schön verziert. Auch dunkle oder auch weiße Schokolade kann zur Gestaltung des Sterns genutzt werden. Nach der Verzierung muss der Lebkuchenstern nur noch in einer klaren Folie eingepackt werden und schon ist das Weihnachtsgeschenk fertig.

Die Form des Lebkuchens ist dabei total individuell gestaltbar – so kannst du auch den Anfangsbuchstaben des Beschenkten ausschneiden oder etwas, das dich besonders an denjenigen erinnert, aus dem Teig formen. Der Kreativität sind dort keine Grenzen gesetzt.

2. Selbstgebackene Plätzchen und Kuchen

Auch selbstgemachte Plätzchen und Kuchen sind tolle Weihnachtsgeschenke, die der beschenkten Person durch ihren leckeren Geschmack sehr viel Freude bringen werden. Diese kannst du ebenfalls mit bunter Zuckerschrift, Streuseln und mit Schokolade gestalten. So wird dein ganz persönliches Kunstwerk aus den Leckereien.

Besonders mit Kindern macht es außerdem viel Spaß, die Kekse und Plätzchen zu backen und zu dekorieren. Spritzgebäck, Vanillekipferl und Butterplätzchen herstellen und danach mit einen Kinderpunsch in der Hand den Plätzchen im Ofen beim backen zusehen, ist eine wundervolle Wochenendbeschäftigung in der Vorweihnachtszeit.

Und auch wenn es in deiner Familie Unverträglichkeiten oder besondere Essgewohnheiten gibt, ist das kein Problem. Die Plätzchenrezepte der Oma lassen sich auch ganz leicht veganisieren und sind somit für Menschen mit Lactoseintoleranz und Veganer gleichermaßen geeignet.

3. Weihnachtliche Pralinen und Schokolade

Nicht nur als Schokoweihnachtsmann und heiße Schokolade schmeckt die Kakaospezialität zur dunklen Jahreszeit besonders gut. Und Pralinen und Schokolade kannst du als Weihnachtsgeschenk auch ganz einfach selber machen und an deine Liebsten verschenken.

Dazu kannst du dir zum Beispiel Pralinenrezepte nehmen und ihnen einen weihnachtlichen Touch verleihen: Füge einfach Marzipan, Orangenschale oder Spekulatiusgewürz hinzu und schon ist der weihnachtliche Geschmack da. Besonders hübsch macht sich auf den Pralinen essbarer Glitzer in Gold oder Silber zur Verzierung.

Ähnlich funktioniert es bei der Schokolade. Auch die kannst du ganz einfach selbst machen. Ähnlich wie bei den Pralinen kannst du dann einfach Weihnachtsgewürze deiner Wahl hinzufügen. Am Schluss kannst du herkömmliche weihnachtliche Plätzchendeko wie Zuckersterne oder kleine Schokoweihnachtsmänner hinzufügen, um den weihnachtlichen Look zu vervollständigen.

4. Video mit selbstgemachten Weihnachtssüßigkeiten

Vielleicht backst du nicht so gerne oder hast keine Lust auf Schokolade? Die Redakteure von Chefkoch haben auf YouTube sieben tolle Rezepte herausgesucht, mit denen du aus fertigen Süßigkeiten leckere DiY-Weihnachtsgeschenke basteln kannst:

Selbstgebastelte Geschenke bringen sofort die weihnachtliche Stimmung

Damit in der Wohnung schöne weihnachtliche Stimmung aufkommt, werden meist verschiedene Weihnachtsfiguren, Lichterketten und Teelichte aufgestellt. Wir erklären dir, wie du solche dekorativen Weihnachtsgeschenke ganz einfach selber machen kannst.

1. Kerzen und Co

Kerzen sind sehr beliebte Gestaltungselemente zu Weihnachten, da sie einen sehr schönen warmen Schein in der Wohnung verbreiten. Du kannst das Design einer Kerze einfach selbst gestalten, indem du eine schlichte Kerze nimmst und eine Serviette mit einem (weihnachtlichem) Print, der dir gefällt. Dann löst du vorsichtig die oberste, bedruckte Serviettenschicht ab und legst sie auf deine Kerze. Nun föhnst du sie an, bis die oberste Wachsschicht soweit geschmolzen ist, dass sie den Druck der Serviette angenommen hat. Schon hast du eine selbst gestaltete Weihnachtskerze!

Auch Windlichter können eine angenehme Atmosphäre erzeugen. Diese können zu Hause mit ganz einfachen Hilfsmitteln leicht selbst gebastelt werden. Für das Basteln von Windlichtern benötigt man herkömmliche Einweggläser und bunte Farben und Papier. Die Gläser werden einfach mit bunten Farben bemalt und mit farbigen Papier beklebt. Das Papier kann auch mit Glitzer und Sternen beklebt werden. Eine schöne Schleife kann zusätzlich an das Glas angebracht werden. Zum Schluss wird in das Windlicht bunter Kerzensand gefüllt und eine hübsche Kerze in das verzierte Glas hineingestellt.

2. Winterliche Blumen und Pflanzen

Auch Blumen und Pflanzen können schöne weihnachtliche Assoziationen hervorrufen. Tannengrün, Mistelzweig und Weihnachtsstern sind ideale dekorative Elemente in der Weihnachtszeit. Wenn man die grünen Gestecke dann auch noch selber macht, ist die Freude bei den Beschenkten groß.

So kann zum Beispiel der Blumentopf des Weihnachtssterns mit Serviettentechnik individuell gestaltet werden. Das funktioniert ähnlich wie bei der Kerze. Du löst die oberste Schicht der Serviette vorsichtig ab und trägst dann mit Hilfe von Serviettenkleber das Motiv auf den Blumentopf auf. Anschließend noch eine Schicht Kleber zum Versiegeln hinzufügen und fertig ist der weihnachtliche selbst gestaltete Blumentopf!

Wenn du zur Weihnachtszeit einen Blumenstrauß mitbringen möchtest, binde ihn doch einfach mal selber. Indem du Tannengrün, Mistelzweige und kleine Kugeln oder Glöckchen anbringst, wirkt er sofort weihnachtlich. Am Ende toppt das Ganze eine Schleife aus Band mit einem winterlichen Motiv. So wird aus dem klassischen Mitbringsel eine individuelle Geschenkidee.

3. Weitere weihnachtliche Geschenkideen

Das war natürlich noch nicht alles, was als Weihnachtsgeschenk in Frage kommt. In diesem Abschnitt findest du weitere Ideen für selbstgemachte Dekoartikel.

An Weihnachten kommen die Familie und Freunde zusammen. Das bedeutet viele strahlende Gesichter an einem Tisch, aber auch viele Wege von der Küche und zurück. Gläser, Besteck, Teller, Getränke, Essen – auftragen und abräumen. Daher ist das ideale Geschenk für dein Gastgeber: ein weihnachtliches Tablett. Schön verziert ist es nicht nur praktisch, sondern auch ein Hingucker!

Meist basteln die Kleinen für die Großen – warum nicht auch mal umgekehrt? Kinderaugen bringt man zum Leuchten mit einem selbstgebastelten Weihnachtsdorf. Dazu ein paar Playmobilfiguren und der kindlichen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nebenbei ist das Kinderzimmer außerdem weihnachtlich und stimmungsvoll dekoriert.

Er ist nicht ganz Deko, aber auch kein Essen: Der Weihnachtsduft. Und doch gehört er zum Fest dazu wie die Kerzen zum Adventskranz. Für manche ist es die Orangenschale, für andere Zimt, für den nächsten vielleicht die Bienenwachskerze. Und auch solche ganz individuellen Lieblingsduftkompositionen kannst du zu Weihnachten selbst machen und verschenken. Himmlisch!

4. Video: Selbstgemachte Geschenke aus Papier

Auch das klassischste Bastelmaterial wollen wir nicht außer Acht lassen: Das Papier. Traditionell benutzen wir es zum Basteln, auch für Weihnachten. Warum also nicht etwas Selbstgemachtes aus Papier verschenken? Im folgenden Video findest du Tipps, Ideen und Inspirationen zu dieser Art von selbstgemachten Geschenken:

Viel Freude beim Verschenken

Es ist egal, ob du deine Weihnachtsgeschenke selber bastelst oder backst. Deine Freunde und Familie werden sich über deine selbstgemachten Weihnachtsgeschenke, die einzigartig und individuell sind, sehr freuen. Da bleibt uns nur noch, dir viel Freude beim Verschenken und eine wunderschöne Weihnachtszeit zu wünschen!

Fragen und Antworten

Was können Kinder der Mama zu Weihnachten schenken?

Weihnachten – das Fest der Liebe! Und was drückt das besser aus als ein selbstgemachtes Geschenk für die Mama? Egal, ob es etwas Süßes sein darf oder lieber ein schöner Dekoartikel. Die Möglichkeiten für schöne, selbstgemachte Weihnachtsgeschenke sind zahlreich.

Was schenkt man alten Leuten zu Weihnachten?

Gerade die Großeltern haben in den letzten Jahrzehnten meist schon alles gesammelt, was sie sich zum Leben wünschen. Deshalb sind selbstgebastelte Geschenke eine tolle Option. Es steckt nicht nur Liebe und Zeit darin, sondern die Unikate haben sie sicherlich noch nicht. Eine schöne selbst gestaltete Kerze oder doch lieber die Lieblingspralinen selbst hergestellt? Es gibt für jeden Geschmack das passende DIY-Geschenk.

Was schenkt man sich zu Weihnachten?

Jedes Jahr aufs neue stellt sich diese Frage. Socken gab es letztes Jahr schon, Wünsche hat derjenige auch nicht… Wie wäre es dann mal mit einem selbst gemachten Geschenk? Die Optionen, die sich dort bieten gehen von selbstgemachter Schokolade über persönlich gestaltete Windlichter bis hin zu den klassisch gebastelten Aufmerksamkeiten über Papier.


♥ Waren diese Tipps hilfreich? Dann teile den Artikel mit anderen Hausfrauen! ♥

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.