Startseite » Haushaltstipps » Korken für die Flasche passend machen

Korken für die Flasche passend machen

Korken verwenden
Clever Korken wieder verwenden und passend machen.

Nachdem man den Korkenverschluss aus der Flasche entfernt hat, lässt sich die Flasche nur schwer wieder mit genau diesem verschließen. Doch mit folgenden Tricks kannst du den Korken passend machen.

Wein öffnen, genießen und wieder verschließen. Manchmal gar nicht so einfach. Denn der Korken passt nach dem Entfernen einfach nicht mehr in den Flaschenhals, weil er zu groß ist.

Das praktische Material Kork

Kork ist ein sehr praktisches Naturmaterial das aus der Rinde der Korkeiche hergestellt wird. Es wurde vom Mensch schon vor Jahrhunderten verwendet, z.B. als Verschluss für Gefäße oder als Schuhsohle. Heutzutage finden wir es als Weinflaschenverschluss, Pinnwand oder auch als Tasche. Denn das Material ist schlecht brennbar, elastisch, sowie beständig gegen Schimmelbefall.

Korken knallen lassen und passend machen.

Flasche wieder verschließen mit dem Korken

Damit du deine Flasche wieder mit dem Korkdeckel verschließen kannst, musst du ihn passend machen. Das ist relativ einfach und geht schnell, mit folgenden Tricks. Darüber hinaus beachte die Anleitung zum Wein selber machen.

1) Korken passend machen mit heißem Wasser

Wenn du den Flaschenkorken nach Entfernung nicht mehr in den Flaschenhals bekommst, dann ist das ganz normal. Denn das Material dehnt sich etwas aus. Doch wenn du die halbvolle Flasche wieder mit dem Korkverschluss verschließen möchtest, gebe diesen für ca. 60 Sekunden in kochendes Wasser. Anschließend ist der Korken leicht formbar und du kannst die Flasche fachgerecht damit verschließen. Zudem lies nützliche Tipps zum Lebensmittel länger haltbar machen.

2) Korkenende zuschneiden

Ebenfalls kannst du mit einem Messer den Korken passend machen. Hierfür kannst du das eine Ende des Korkverschlusses beschneiden, sodass der dieser spitz zuläuft. Dann sollte die einfacher in den Flaschenhals passen. Und dein Wein bleibt frisch und genießbar. Ebenfalls lies, wie du enge Flaschen und schmale Vasen reinigen kannst.

3) Alternative Flaschenverschlüsse aus dem Internet nutzen

Falls dir beide der Tricks zu aufwendig erscheinen, kannst du auch gemütlich Alternative Flaschenverschlüsse im Internet kaufen und zum Verschließen nutzen. Es gibt eine Vielzahl von Formen und Farben. Somit ist für jeden Geschmack was dabei. Und mit den alten Korken kannst du andere tolle Sachen basteln. Dann kannst du zukünftig Wein und Sekt optimal lagern.

Kommentieren

Zum Kommentieren klicken